DER Touristik, Unternehmensmitteilungen

DER Business Travel setzt auf Stärke des Konzerns

19.04.2017 - 14:35:25

DER Touristik / DER Business Travel setzt auf Stärke des Konzerns

Frankfurt - DER Touristik-Geschäftsreisesparte nutzt ab 2018

Kernmarke DER / Partnerschaft mit American Express Global Business

Travel geplant / Abschied von Marke und Netzwerk FCM Travel Solutions

Die DER Touristik schärft erneut ihr Profil und benennt dazu ihre

Geschäftsreisesparte um. Ab Januar 2018 agiert die zweitgrößte

deutsche Travel Management Company unter der Marke DER Business

Travel. Der seit 2006 geltende Markenname FCM Travel Solutions wird

abgelegt. DER Business Travel strebt zudem eine neue Partnerschaft

an: Ab kommendem Jahr will das Unternehmen mit dem weltweiten

Geschäftsreise-Netzwerk American Express Global Business Travel (GBT)

kooperieren. Beide Unternehmen haben eine entsprechende

Absichtserklärung unterzeichnet.

"Der künftige Markenname DER Business Travel ist ein klares

Bekenntnis zu unserer organisatorischen, emotionalen und historischen

Heimat DER Touristik. Damit verdeutlichen wir Kunden und

Leistungsträgern unsere Zugehörigkeit zu einer soliden und

traditionsreichen Geschäftseinheit der REWE Group. Nach der

erfolgreichen Etablierung unserer Dachmarke DER Touristik ist dies

für uns ein konsequenter Schritt", erklärt Christoph Führer,

Geschäftsführer der Geschäftsreisesparte der DER Touristik. Mit dem

Markenwechsel kehrt die Organisation zu dem Namen zurück, unter dem

sie bis 2006 öffentlich operierte: "DER Business Travel ist nach wie

vor eine starke, bekannte und positiv besetzte Marke, die für

Zuverlässigkeit, Professionalität und Erfolg steht. Daran knüpfen wir

nun an", so Christoph Führer.

Wunschpartner: DER Business Travel und American Express GBT

Die DER Touristik und American Express GBT sind vorbehaltlich

aller notwendigen Genehmigungen zu einer engen Zusammenarbeit ab 2018

fest entschlossen. American Express GBT, mit 120 Ländern das größte

Travel Management-Netzwerk weltweit, ist führend in IT und Prozessen

für Business Travel-Lösungen und seit über 100 Jahren im

Geschäftsreisemarkt aktiv. Die DER Touristik verfügt ebenfalls über

100-jährige Erfahrung in der Touristik und besitzt mit ihrer Business

Travel-Einheit eine starke Marktposition in Deutschland: Mit 55

deutschlandweiten Business Travel Centern bedient das Unternehmen ein

großes Netz an Kunden, darunter deutsche Konzerne mit globaler

Ausrichtung sowie mittelständische Unternehmen. Beide Unternehmen

betrachten einander als Wunschpartner für die gemeinsame Betreuung

weltweit agierender Geschäftskunden.

"American Express Global Business Travel ist für uns erste Wahl,

um allen Kunden künftig einen noch umfassenderen Service mit

modernsten IT-Systemen anbieten zu können", betont Christoph Führer.

"Als weltumspannendes Netzwerk verfügt das Unternehmen über das

größtmögliche multinationale Knowhow, was für unsere Kunden mit

internationalem Bedarf besonders bedeutsam ist."

"Aufgrund seiner Tradition und Bedeutung im deutschen

Geschäftsreisemarkt ist DER Business Travel für uns ein

hochattraktiver Partner und eine ideale Ergänzung zu unseren globalen

Kompetenzen", sagt Florian Storp, Regional Vice President von

American Express GBT, zuständig für Deutschland, Schweiz, Zentral-

und Osteuropa.

Infolge der Neupositionierung von DER Business Travel beenden die

DER Touristik und FCM Travel Solutions ihre Partnerschaft

einvernehmlich zum 31. Dezember 2017 nach elf Jahren erfolgreicher

Zusammenarbeit. "Die enge Kooperation mit FCM Travel Solutions und

dem gesamten Netzwerk war ein großer Gewinn für uns, um deutsche und

internationale Kunden zu bedienen. Wir möchten FCM Travel Solutions

für die professionelle und fruchtbare Zusammenarbeit danken", betont

Christoph Führer.

Hintergrund

FCM Travel Solutions ist die Marke, unter der die

Geschäftsreisesparte der DER Touristik agiert. Diese bietet

Firmenkunden deutschlandweit in 55 Business Travel Centern

professionelle Betreuung ihrer Dienst- und Geschäftsreisen. Der

deutsche Geschäftsreiseexperte ist seit 2006 Partner des

internationalen Netzwerks von FCM Travel Solutions, das mit über

12.000 Mitarbeitern in über 90 Ländern zu den Top Five der globalen

Geschäftsreiseketten gehört. FCM Travel Solutions ist Teil des

Vertriebs der DER Touristik.

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und

rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden

Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group,

einem internationalen Handels- und Touristikkonzern. 7,1 Millionen

Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den

Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu

den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn

Reisen, Travelix, Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen sowie

Clevertours (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien),

Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Nordeuropa). In Österreich und

Osteuropa ist die DER Touristik Group mit eigenen Veranstaltern und

Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour,

Meier's Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an

der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Hinzu kommen 25 Spezialisten, die besondere Kundengruppen mit

maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten bedienen, sowie die

Online-Vertriebsmarken: In Deutschland der.com, Camperboerse.de,

Ocean24 und Entdeck-die-welt.de, in der Schweiz Manta Reisen,

Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Private

Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und

lastminute.ch, in Nordeuropa Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds

Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV

Villas und Voyages Jules Verne sowie in Belgien und den Niederlanden

Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und prijsvrij.nl.

Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400

Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100

Reisebüros Marktführer - hierzu gehören die Vertriebslinien DER

Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der

mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER

Touristik Partner-Service (DTPS).

Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet

mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen

zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das

Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik

über 80 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium

Specialists), in Großbritannien sind es 49 Kuoni Stores. In Osteuropa

verstärken 200 Filialen der Exim Holding den stationären Vertrieb.

Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair

und 78 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels, Cooee

und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen auf www.dertouristik.com.

American Express Global Business Travel

American Express Global Business Travel (GBT) stattet Unternehmen

aller Größen mit den Informationen, Tools, Dienstleistungen und dem

Fachwissen aus, die sie brauchen, damit ihre Reisenden informiert,

produktiv und auf ihre Aufgaben konzentriert unterwegs sein können.

Mit rund 12.000 Mitarbeitern und Angeboten in nahezu 120 Ländern auf

der ganzen Welt ermöglicht GBT seinen Kunden die Kontrolle über ihre

Travel-Management-Programme, die Optimierung der Renditen ihrer

Investitionen in Reisen und Konferenzen sowie gleichzeitig - und

mindestens genauso wichtig - außergewöhnliche Fürsorge für die

Reisenden.

Mehr Informationen unter amexglobalbusinesstravel.com,

amexglobalbusinesstravel.com/content und @ twitter.com/amexgbt.

American Express Global Business Travel ("GBT") ist ein

Joint-venture, das sich nicht vollständig im Besitz von American

Express Company oder einer seiner Tochtergesellschaften ("American

Express") befindet. "American Express Global Business Travel",

"American Express" und das Logo von American Express sind

Markenzeichen von American Express und werden unter eingeschränkter

Lizenz verwendet.

OTS: DER Touristik

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/111415

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_111415.rss2

Pressekontakt:

Martin Schlupp

Unternehmenskommunikation

t:+49 2203 42 703

martin.schlupp@dertouristik.com

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!