NANOSTART AG, DE000A0B9VV6

Coreo kauft Cash & Carry Markt in Bruchsal

24.08.2017 - 09:01:24

Coreo kauft Cash & Carry Markt in Bruchsal. Coreo kauft Cash & Carry Markt in Bruchsal

^

DGAP-News: Coreo AG / Schlagwort(e): Immobilien

24.08.2017 / 09:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Frankfurt am Main - 24. August 2017 - Die Coreo AG (ISIN: DE000A0B9VV6)

erwirbt eine weitere Gewerbeliegenschaft in Baden-Württemberg. Das Objekt

mit ca. 6.300 m² Mietfläche ist vollständig an Deutschlands führendes

Großhandelsunternehmen METRO Cash & Carry (METRO GASTRO) vermietet. Der

Kaufpreis von gut 3,9 Mio. Euro wird aus Fremd- und Eigenkapital finanziert.

Die Liegenschaft befindet sich westlich der Stadt Bruchsal in der zentral

gelegenen Fachmarktagglomeration "An der Autobahn" direkt an der gut

frequentierten Kammerforststraße. In direkter Nachbarschaft befindet sich

das gleichnamige Fachmarktzentrum Bruchsal sowie frequentierte Einzelhändler

wie z. B. Media Markt und Bauhaus. Über den Cash & Carry Service hinaus

beliefert METRO Kunden in einem überregionalen Liefergebiet von bis zu 30

Minuten Fahrzeit, welches rund 1,4 Mio. Einwohner umfasst. Für den

Hauptmieter METRO bietet die Lage damit optimale und nachhaltige

Voraussetzungen für den Einzelhandel vor Ort sowie eine überregionale

Belieferung von Kunden im Sinne eines Cash & Carry Lieferdepots. Bruchsal

ist somit der Hauptversorger für Gewerbekunden in der Region.

METRO hat in den letzten Jahren mehrfach selbst im sechsstelligen

Eurobereich in die Liegenschaft investiert.

Coreo beabsichtigt, das Objekt mittel- bis langfristig zu halten und geht

davon aus, dass der Mieter längerfristig im Objekt verbleiben wird. Die

Immobilie verfügt aber auch über eine sehr gute Drittverwendungsfähigkeit.

Bei einer Neuvermietung rechnen wir in diesem Teil Baden-Württembergs mit

kurzen Leerstandzeiten und einem Mietniveau, das das heutige sogar

überschreiten kann.

Über die Coreo AG

Mit der Wandlung zur Coreo AG richtet sich die aus dem

TechnologieBeteiligungsunternehmen Nanostart AG hervorgegangene Gesellschaft

strategisch neu aus. Ziel ist der Aufbau eines wertbeständigen

Immobilienportfolios von ausgewählten Gewerbe- und Wohnobjekten.

Kontakt:

Coreo AG

Andrea Börner

Grüneburgweg 18

D-60322 Frankfurt a. M.

ir@coreo.de

T: +49 (0) 69 219396-0

24.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Coreo AG

Grüneburgweg 18

60322 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: +49 69 2193 96-0

Fax: +49 69 2193 96-150

E-Mail: ir@coreo.de

Internet: www.coreo.de

ISIN: DE000A0B9VV6

WKN: A0B9VV

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in

Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

602943 24.08.2017

°

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!