ADVA AG OPTICAL NETWORKING, DE0005103006

Columbia College Chicago errichtet E-Learning-Netz auf Basis der ADVA FSP 3000

06.12.2016 - 14:02:24

GNW-News: Columbia College Chicago errichtet E-Learning-Netz auf Basis der ADVA FSP 3000

ADVA Optical Networking SE /

. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

100G-Lösung von ADVA Optical Networking verbindet Netzknotenpunkte im Großraum

Chicago

Chicago, Illinois, USA. 6. Dezember 2016. ADVA Optical Networking gab heute

bekannt, dass das Columbia College Chicago die ADVA FSP 3000 in einem 100Gbit/s-

Glasfasernetz implementiert hat. Dank der neuen Infrastruktur ist das College

nicht länger auf Telekommunikationsdienstleister angewiesen und kann zukünftig

internetbasierte E-Learning-Kurse anbieten. Die Verfügbarkeit des integrierten

DWDM-Systems, das alle 10 Campus-Standorte des geisteswissenschaftlich

orientierten Colleges miteinander verbindet, wird durch latenzarme

Ersatzschaltung auf der optischen Übertragungsebene gewährleistet. Wartung,

Monitoring und Support erfolgen durch das Network Operating Center (NOC) von

ADVA Optical Networking. Die neue Infrastruktur wurde durch den in Illinois, USA

ansässigen IT-Dienstleister Netrix LLC, einem engen Partner von ADVA Optical

Networking, implementiert.

"Der Aufbau und Betrieb eines eigenen Netzes wird für uns auf lange Sicht

erhebliche Kosteneinsparungen mit sich bringen. Am spannendsten sind jedoch die

neuen Möglichkeiten, die wir unseren 9500 Studierenden dadurch bieten können",

so Mark Las, Director Infrastructure Services, Columbia College Chicago. "Wir

besitzen jetzt die Flexibilität, unsere Netzkapazität in kürzester Zeit zu

erweitern. Wenn ein Fachbereich mehr Bandbreite benötigt, können wir diese

unmittelbar zur Verfügung stellen. Zuverlässige Hochgeschwindigkeits-

Datenübertragung ist zudem für das neue E-Learning-Programm, das wir vor kurzem

initiiert haben, essentiell. Es verschafft Studierenden an allen 10 Campus-

Standorten hoch flexiblen und zuverlässigen Zugang zu Forschungs- und

Bildungsressourcen. Videos, Musik und andere Medieninhalte können nun ganz

einfach heruntergeladen werden und die Studierenden können in Echtzeit

zusammenarbeiten."

Die Installation umfasst 40 Kanalfilter und zwei aktive Rechenzentren, die über

ein geschütztes 100Gbit/s-Weitverkehrsnetz miteinander verbunden sind. Das Netz

basiert auf den 100Gbit/s-DWDM-Kanalmodulen der ADVA FSP 3000. Ein einziges

Faserpaar verbindet alle Campus-Standorte des Columbia College in einer

Ringtopologie, die insgesamt 10 Knoten umfasst. Die einfache Architektur spart

nicht nur Material und Projektkosten ein, sondern macht das Netz auch robuster

und vereinfacht den Betrieb. Ein ringförmiges Netz auf Layer 1 gewährleistet

einen latenzarmen Schutz der übertragenen Daten und verfügt über flexible

Routingoptionen, um das System auch beim Ausfall einer Primärverbindung am

Laufen zu halten. Das erfahrene NOC-Team von ADVA Optical Networking sorgt für

eine lückenlose Überwachung und Absicherung des Netzes.

"Offenheit und Teamwork waren für dieses Projekt von entscheidender Bedeutung.

Dank der engen Zusammenarbeit waren wir in der Lage, eine echte Best-of-Breed-

Lösung bereitzustellen", so Thomas R. Browne, Senior Director Sales für

Nordamerika bei ADVA Optical Networking. "Studierende der Kunst- und

Medienwissenschaften benötigen immer häufiger Zugang zu datenintensiven

Anwendungen. Deshalb ist es essenziell, dass das College über schnelle,

zuverlässige Übertragungstechnik sowie die Agilität verfügt, neue Kanäle

eigenständig bereitzustellen. Mit unserer 100G-Glasfasertechnologie kann das

Columbia College Chicago den Lernenden Zugang zu allen benötigten Diensten

verschaffen. Und dank unserem langfristigen Support ist auch eine Erhöhung der

Bandbreite kein Problem, was wiederum der nächsten Generation der Medienprofis

und Künstler zugutekommt."

Im folgenden Video stellen wir Ihnen die ADVA FSP 3000 kurz vor:

http://adva.li/3dfsp3000.

# # #

Über ADVA Optical Networking

Bei ADVA Optical Networking schaffen wir neue Alternativen für künftige

Kommunikationsnetze, neue Ideen für eine vernetzte Welt. Unsere intelligenten

Telekommunikationslösungen umfassen Hardware-Systeme, Software und

Dienstleistungen, die von mehreren hundert Netzbetreibern und Tausenden

Unternehmen eingesetzt werden. Seit zwanzig Jahren helfen wir unseren Kunden mit

innovativer Übertragungstechnik, ihre Netze wettbewerbsfähiger zu machen und

damit erfolgreicher zu sein. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren

Kunden. Als ihr zuverlässiger Partner sind wir stets bereit, ihre Erwartungen zu

übertreffen. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team

finden Sie unter: www.advaoptical.com.

Veröffentlicht von:

ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland

www.advaoptical.com

Pressekontakt:

Gareth Spence

Tel.: +44 (1904) 69 93 58

public-relations(at)advaoptical.com

Investorenkontakt:

Stephan Rettenberger

Tel.: +49 (89) 890 66 58 54

investor-relations(at)advaoptical.com

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: ADVA Optical Networking SE via GlobeNewswire

http://www.advaoptical.com

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!