Bancorp Wealth Management New Zealand Limited, NZBWME0001S2

Bancorp Wealth Management New Zealand Limited: Bancorp veröffentlicht positive Halbjahreszahlen 2016 / 2017

03.04.2017 - 13:56:24

Bancorp Wealth Management New Zealand Limited: Bancorp veröffentlicht positive Halbjahreszahlen 2016/2017. Bancorp Wealth Management New Zealand Limited: Bancorp veröffentlicht positive Halbjahreszahlen 2016/2017

^

DGAP-News: Bancorp Wealth Management New Zealand Limited / Schlagwort(e):

Halbjahresergebnis

Bancorp Wealth Management New Zealand Limited: Bancorp veröffentlicht

positive Halbjahreszahlen 2016/2017

03.04.2017 / 13:54

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Bancorp veröffentlicht positive Halbjahreszahlen 2016/2017

- Umsatzsprung: NZ$ Mio. 17,6 (Vj. NZ$ Mio. 9,9)

- Nettoergebnis deutlich gesteigert: NZ$ 2,7 Mio. nach NZ$ minus NZ$ 1,9

Mio.

- Zunahme der Assets under Management auf NZ$ 114 Mio. (Vj. NZ$ 88 Mio.)

- Positive Entwicklungen auf allen Ebenen des Konzerns

Auckland, Neuseeland, 03.04.2017 - Bancorp Wealth Management New Zealand

Limited (Bancorp, ISIN: NZBWME0001S2) erwirtschaftete im ersten Halbjahr des

laufenden Geschäftsjahr 2016/2017 (per 31. Dezember 2016) einen deutlich

gesteigerten Konzernumsatz von NZ$ Mio. 17,6 (Vj. NZ$ Mio. 9,9). Das

Ergebnis nach Steuern sprang um NZ$ Mio. 4,6 von minus NZ$ Mio. 1,9 im

ersten Halbjahr 2015/2016 auf NZ$ 2,7 im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres

2016/2017. Das Ergebnis pro Aktie bezifferte sich auf NZ$ 0,27 nach NZ$

minus 0,20 im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Grund für die deutlich positive Entwicklung auf allen Konzernebenen war vor

allem die im Jahr 2016 eingeleitete Umstrukturierung mit entsprechenden

Kosteneinsparungen und -kontrollen. Gleichzeitig zeigt sich das

internationale Flugzeugversicherungsgeschäft erstmals seit fünf Jahren

stabil, was zukünftig positive Umsatz- und Ertragsentwicklungen in der

Tochtergesellschaft Boston Marks erwarten lässt. Im Beriech Luftfahrt

verzeichnete das Leasing- und Absatzfinanzierungsgeschäft von Flugzeugen

eine gute operative Geschäftsentwicklung. Gleichzeitig war das Geschäft in

den vergangenen sechs Monaten durch Währungskurseffekte negativ beeinflusst.

Unsere Flotte umfasst mittlerweile rund 15 Starrflügel- und

Propellerflugzeuge. Das Bankgeschäft für Privatkunden (Private Banking)

verzeichnet eine stabile Entwicklung. Unsere inländischen

Finanzierungsaktivitäten trugen wesentlich zu der Ergebnisentwicklung im

ersten Halbjahr 2016/2017 bei.

Zum Bilanzstichtag des 31. Dezember 2016 verfügte der Bancorp Konzern über

liquide Mittel in Höhe von NZ$ Mio. 5,5 (31. Dezember 2015: NZ$ Mio. 8,0).

Bei einer Bilanzsumme von NZ$ Mio. 114,9 (31. Dezember 2015: NZ$ Mio.88,1)

sowie einem Eigenkapital von NZ$ Mio. 23,7 (31. Dezember 2015: NZ$ Mio.

20,9), betrug die Eigenkapitalquote 20,6% (31. Dezember 2015: 23,75%).

Die eingeleiteten Maßnahmen werden im laufenden Jahr 2017 vom Management

konsequent weiterverfolgt und planmäßig abgeschlossen. Ziel ist es, die

Bancorp als gut kapitalisierte Gesellschaft stärker im Markt zu

positionieren. Darauf aufbauend soll das Wachstum weiter forciert werden.

Gleichzeitig wird eine gesteigerte Profitabilität angestrebt.

Board of Directors

Weitere Informationen sowie den Geschäftsbericht finden Sie unter:

www.bancorp.co.nz

Über Bancorp

Das Unternehmen Bancorp Wealth Management New Zealand Limited (ISIN:

NZBWME0001S2) ist in den zwei Bereichen Vermögensverwaltung und

Privatkundengeschäft tätig. Der strategische Schwerpunkt der Gruppe in der

Vermögensverwaltung betrifft die Luftfahrt. Sie hält Aktienbeteiligungen im

den Bereichen Versicherungsmaklergeschäft, Luftfahrtfinanzierung sowie an

luftfahrtnahen Unternehmen.

03.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

561269 03.04.2017

°

@ dpa.de