ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch befestigt geschlossen.

08.03.2017 - 18:07:25

Aktien Wien Schluss: ATX im Plus - Flughafen Wien klar im Plus. Der ATX stieg 17,39 Punkte oder 0,62 Prozent auf 2.813,73 Einheiten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,07 Prozent, Dax /Frankfurt +0,10 Prozent, FTSE/London +0,15 Prozent und CAC-40 /Paris +0,21 Prozent.

2,6 Prozent auf 27,29 Euro an Höhe. Die Aktie des Airports zieht wieder in den Leitindex ATX der Wiener Börse ein, wurde am Vorabend berichtet. Aus dem Index fallen dafür die Papiere des Cateringunternehmens Do&Co. Diese mussten ein Minus von 1,1 Prozent auf 62,70 Euro verbuchen.

Die Post-Anteilsscheine verbilligten sich um zaghafte 0,1 Prozent auf 34,87 Euro. Von der APA befragte Analysten erwarten von den am Donnerstag anstehenden Geschäftszahlen für 2016 des Logistikunternehmens Rückgänge beim Umsatz und eine Verdopplung des Gewinns.

Andritz schlossen mit einem klaren Zuwachs von 2,2 Prozent auf 49,03 Euro. Die Wertpapierexperten von Warburg Research haben ihr Kursziel für die Aktien des steirischen Maschinenbauers von 55,00 Euro auf 56,00 Euro angehoben. Ihre Anlageempfehlung bestätigte das Analysten-Team mit "Buy".

Unter den Banken konnten Erste Group ein Plus von 1,9 Prozent auf 29,46 Euro verbuchen. Raiffeisen gingen unverändert bei 22,53 Euro aus dem Handelstag.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!