Bosch, Produktion

RENNINGEN - Der Technologiekonzern Bosch bereitet sich auf Widrigkeiten vor.

04.05.2017 - 10:33:24

Bosch mit verhaltenen Erwartungen trotz guten Jahresauftakts. Das rasante Wachstumstempo im ersten Quartal mit einem Umsatzplus von zwölf Prozent wird bis Ende 2017 wohl nicht fortgesetzt werden, hieß es in einer Mitteilung der Firma von Donnerstag. Man strebe für das Gesamtjahr wie in den Vorjahren ein Umsatzplus von drei bis fünf Prozent an. Dies begründet die Firma mit verhaltenen Konjunkturaussichten und geopolitischen Unsicherheiten. Im vergangenen Jahr hat Bosch das Prozentziel eher knapp erreicht - es gab den Angaben zufolge ein Plus von 3,6 Prozent auf 73,1 Milliarden Euro. Bei Bosch arbeiten weltweit 390 000 Menschen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!