AD PEPPER MEDIA INTL NV, NL0000238145

^

18.07.2017 - 12:02:24

Original-Research: ad pepper media International N.V. : Halten

Original-Research: ad pepper media International N.V. - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu ad pepper media International N.V.

Unternehmen: ad pepper media International N.V.

ISIN: NL0000238145

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Halten

seit: 18.07.2017

Kursziel: 2,50

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Henrik Markmann

ad pepper mit bestem Quartal seit einer Dekade

ad pepper hat gestern vorläufige Q2-Zahlen veröffentlicht, die unsere

Erwartungen übertroffen haben.

[Tabelle]

Umsatz: In Q2 knüpfte ad pepper an das solide Wachstum des ersten Quartals

an und erzielte ein Wachstum um 25,6% auf 17,4 Mio. Euro. Besonders

dynamisch ist erneut die Performanceagentur ad agents auf 6,9 Mio. Euro

gewachsen (+31,6%). Auch das Segment ad pepper wies einen ähnlich hohen

Umsatzanstieg auf (+27,1% auf 0,7 Mio. Euro). Zurückzuführen ist die

erfreuliche Entwicklung beider Segmente u.E. auf erhöhte Umsätze mit

Bestandskunden sowie Neukundengewinnung. Für weiterhin hohe Wachstumsraten

im Segment ad agents dürfte insbesondere der Bereich Amazon Services (SEO &

SEA) sorgen. Das umsatzstärkste Segment webgains hat aufgrund der

Pfundschwäche nur ein Wachstum i.H.v. 15,3% auf 23,6 Mio. Euro erreicht

(währungsbereinigt +24,0%).

Ergebnis: Auf Ebene der Bruttomarge verspürte das Segment webgains erneut

Druck seitens der Großkunden (insb. Nike). Dennoch gelang es webgains hier

währungsbereinigt um 8% zu wachsen. Deutlich stärker entwickelten sich

jedoch die Segmente ad pepper (+42,9%) und ad agents (+21,5%). Hier dürfte

es gelungen sein, bessere Konditionen sowohl bei Bestandskunden als auch

Neukunden durchzusetzen.

Trotz leicht steigender OPEX (3,8 Mio. Euro vs. 3,5 Mio. Euro im Vj.) hat

ad pepper das beste operative Ergebnis seit 10 Jahren erzielt und damit

unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Investiert wurde vorwiegend im

Segment webgains (Implementierung des IBM-Watson Projekt) sowie in Personal

auf Gruppenebene. Die derzeit beschäftigten 185 Mitarbeiter könnten u.E.

bis zum Jahresende durchaus noch auf 190 ansteigen und damit zu weiter

steigenden OPEX führen. Allerdings hatten wir dies bereits in unseren

leicht erhöhten Gesamtjahres-OPEX (15,7 Mio. vs. 14,5 Mio. im Vj.)

berücksichtigt, sodass wir unsere Schätzungen unverändert lassen. Der

Ausblick für das Gesamtjahr wurde vom Management bestätigt (Umsatz: min.

65,0 Mio. Euro, EBITDA: 1,0 bis 1,5 Mio. Euro).

Fazit: Mit den Q2-Zahlen erzielte ad pepper sowohl umsatz- als auch

ergebnisseitig Rekordwerte. Nach Fortschreibung unseres DCF-Modells erhöhen

wir unser Kursziel leicht auf 2,50 Euro (zuvor: 2,30 Euro), stufen die

Aktie jedoch nach dem deutlichen Kursanstieg der letzten Tage auf 'Halten'

zurück.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in

Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine

Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega

unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,

Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte'

und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die

Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und

Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen

gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum

Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/15409.pdf

Kontakt für Rückfragen

Montega AG - Equity Research

Tel.: +49 (0)40 41111 37-80

web: www.montega.de

E-Mail: research@montega.de

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!