JPMorgan, Axel

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axel Springer vor einer Investorenveranstaltung auf "Overweight" belassen.

06.12.2016 - 13:24:25

JPMorgan belässt Axel Springer auf 'Overweight'. Der Medienkonzern dürfte seine Jahresziele nicht ändern, schrieb Analyst Marcus Diebel in einer Studie vom Dienstag. Denkbar sei aber die erstmalige Vorstellung eines langfristigen Ausblicks.

@ aktiencheck.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!