Bosch, Deutschland

NAUEN - Im Bosch-Siemens -Hausgerätewerk in Nauen haben am Montagmorgen nach Angaben der Gewerkschaft IG Metall die Bänder während eines Warnstreiks stillgestanden.

29.05.2017 - 11:22:26

150 Mitarbeiter im Warnstreik beim BSH-Hausgerätewerk Nauen. An der dreistündigen Aktion hätten sich 150 Beschäftigte beteiligt, sagte die 1. Bevollmächtigte der IG Metall in Oranienburg und Potsdam, Stefanie Jahn. Die Gewerkschaft will bessere Arbeitszeiten für die Beschäftigten durchsetzen. Derzeit liege die Wochenarbeitszeit bei 40 Stunden, in vergleichbaren Werken im Westen mit Tarifbindung dagegen bei 35 Stunden pro Woche. Wegen flexibler Arbeitszeiten werde in Nauen zudem teils 50,5 Stunden pro Woche gearbeitet.

@ dpa.de