Talanx AG, DE000TLX1005

MÜNCHEN - Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) sieht den tiefsten Punkt des Tals der Null- und Negativzinsen in Europa überschritten.

01.12.2016 - 16:44:23

Versicherungswirtschaft: Extremes Zinstief durchschritten. "Das extreme Zinstief liegt wahrscheinlich hinter uns", sagte GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener am Donnerstag in München. Mit einem sprunghaften Anstieg rechnet der Interessenverband der deutschen Versicherungen aber nicht: Zehnjährige Bundesanleihen würden im kommenden Jahr mutmaßlich mit zwischen 0,5 und 1 Prozent verzinst, schätzte Wiener.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE: Deutsche Bank wird zuversichtlicher für Talanx - Aktie kaufen. Analyst Frank Kopfinger erhöhte in einer Studie vom Dienstag seine Jahresschätzung für den Nettogewinn um 2 Prozent. Da Talanx schon in der ersten Hälfte 58 Prozent des angepeilten Jahresgewinns erreicht haben sollte, sieht Kopfinger für den Ausblick Spielraum nach oben. Zudem rechnet er mit einer im Vergleich zum Jahreswechsel verbesserten Eigenmittelausstattung. FRANKFURT - Die Deutsche Bank ist für die Geschäftsentwicklung des Versicherers Talanx vor den Quartalszahlen zuversichtlicher gestimmt als bisher. (Boerse, 25.07.2017 - 11:42) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Talanx auf 'Buy' und Ziel auf 38 Euro. Die Prognose für den Nettogewinn des Versicherers habe er um 2 Prozent erhöht, schrieb Analyst Frank Kopfinger in einer Studie vom Dienstag. Die Liquidität dürfte sich bis zum Ende des ersten Halbjahres deutlich verbessert haben im Vergleich zum Jahresende 2016. Seit Jahresbeginn habe der Konzern die Kapitalreserven bereits erheblich aufgestockt. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat Talanx vor Zahlen zum zweiten Quartal von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 34,50 auf 38,00 Euro angehoben. (Boerse, 25.07.2017 - 07:28) weiterlesen...

Talanx übernimmt Kolumbien-Töchter von Generali. Der Kaufpreis für gut 90 Prozent der Anteile an Generali Colombia liege bei rund 30 Millionen Euro, teilte Talanx am Mittwochabend in Hannover mit. Der Konzern mit Marken wie HDI und Neue Leben hatte sich schon länger nach Übernahmezielen auf dem Kontinent umgeschaut. HANNOVER - Der Versicherer Talanx übernimmt das Kolumbien-Geschäft des italienischen Generali-Konzerns und baut damit sein Lateinamerika-Geschäft weiter aus. (Boerse, 19.07.2017 - 18:22) weiterlesen...