MIFA MITTELDEUTSCHE FAHRRADWERKE AG, DE000A0B95Y8

MAGDEBURG - Der Versuch, den traditionsreichen Fahrradhersteller Mifa in Eigenverwaltung zu sanieren, ist gescheitert.

18.01.2017 - 14:02:24

Mifa-Sanierung in Eigenverwaltung gescheitert. Das teilte der neue Geschäftsführer Joachim Voigt-Salus am Mittwoch in Sangerhausen mit. Er werde den Antrag auf Eigenverwaltung zurücknehmen. Stattdessen müsse ein reguläres Insolvenzverfahren eingeleitet werden. Grund dafür sei das Ausbleiben zugesagter Kredite von den Gesellschaftern. Wegen des fehlenden Geldes könnten wichtige Teile nicht geordert und Lieferzusagen an Großkunden nicht mehr eingehalten werden. Voigt-Salus will Mifa dennoch erhalten. Die jetzige Betriebsgröße mit rund 500 Mitarbeitern müsse jedoch wahrscheinlich verkleinert werden.

Mifa hatte kurz nach dem begonnenen Umzug in eine neue 17 Millionen Euro teure Produktionshalle am Stadtrand von Sangerhausen Anfang des Jahres zunächst Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Erst vor zwei Jahren musste der Hersteller aus einer Insolvenz gerettet werden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!