Volkswagen, Firmenjet

Lieber Leser, noch im Jahr 2013 konnten die Volkswagen-Vorstandsmitglieder mit dem Firmenjet und der gesamten Familie in den Urlaub fliegen und zahlten Preise, wie bei einen Linienflug.

06.12.2016 - 16:00:33

Volkswagen – Mit dem Firmenjet in den Urlaub. Auch die konzerneigenen Häuser konnten durch den Vorstand angemietet werden, zu Preisen, die weit unter dem üblichen Marktwert lagen.

@ aktiencheck.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!