K+S, Weihnachtsgeschenk

Liebe Leser, kurz vor Ende des Katastrophenjahrs 2016 wurde K+S noch mit einer Weihnachtsüberraschung beschert.

29.12.2016 - 07:42:14

K+S: Das war ein vergiftetes Weihnachtsgeschenk!. Unterm Christbaum lag die lang ersehnte Versenkegenehmigung für Salzabwässer. Doch das vermeintliche Geschenk ist vergiftet. Planungssicherheit Zunächst das Positive: Der Düngemittelproduzent hat für die folgenden fünf Jahre Planungssicherheit.

@ aktiencheck.de