Bertelsmann, Produktion

LEIPZIG - Die Leipziger Buchmesse hat zur Halbzeit erneut ein Besucherplus verzeichnet.

24.03.2017 - 17:13:24

Zur Halbzeit Besucherplus bei Leipziger Buchmesse. Bei trockenem Wetter kamen bis zum Freitagnachmittag rund 80 000 Gäste - im vergangenen Jahr waren es zu dieser Zeit etwa 75 000 gewesen. "Wir freuen uns über die Besucherresonanz und fühlen uns mit unserem Programm bestätigt", sagte Pressesprecherin Ruth Justen.

Bei der bis zum Sonntag laufenden Messe zeigen fast 2500 Aussteller aus 43 Ländern die Neuheiten des Büchermarkts. Beim gleichzeitig laufenden Festival "Leipzig liest" stellen zahlreiche namhafte Autoren ihre neuen Werke vor. Auf dem Programm standen am Freitag unter anderen Ronja von Rönne, Eva Menasse, Doris Knecht, Zsuzsa Bánk, Jussi Adler-Olsen, Jostein Gaarder und Sebastian Fitzek.

@ dpa.de