VODAFONE, GB00BH4HKS39

KÖLN - Nach kräftigen Zuwächsen bei Umsatz und Neukunden 2016 rückt der Kabelnetzbetreiber Unitymedia künftig die Geschäftskunden stärker in den Fokus.

16.02.2017 - 12:33:25

Kabelprovider Unitymedia nimmt Geschäftskunden ins Visier. Mit dieser Ausrichtung und dem Ausbau seiner schnellen Netze lege das Unternehmen die Grundlage für künftiges Wachstum, teilte die deutsche Tochterfirma des Kabelriesen Liberty Global am Donnerstag in Köln mit. Während sich die Erlöse im vergangenen Jahr um sechs Prozent auf 2,3 Milliarden Euro erhöhten, verzeichnete das Segment der Geschäftskunden sogar ein Plus von 39 Prozent.

zu den größten Anbietern von Telefon, Fernsehen und Internet über das Kabelnetz. Die Leitungen, die die Deutsche Telekom vor vielen Jahren verkauft hatte, haben die Unternehmen modernisiert und zu Hochgeschwindigkeitsnetzen ausgebaut. Nach Angaben des Kabelnetzverbandes ANGA beziehen derzeit rund 17,5 Millionen Haushalte ihre TV-Programme über Kabel. Rund 6,6 Millionen gehen darüber hinaus mit Kabel auch ins Internet, 6,3 Millionen nutzen es für Telefonie.

@ dpa.de