Deutschland, Branchen

KARLSRUHE - Wer nach einer Immobilie sucht, erwartet bereits in den Anzeigen genaue Informationen auch zum Energiebedarf.

05.10.2017 - 05:49:24

BGH verhandelt über Energieinformationen in Immobilienanzeigen. Der Bundesgerichtshof (BGH) befasst sich an diesem Donnerstag (11.00 Uhr) mit der Frage, ob Makler Angaben aus einem vorliegenden Energieausweis verschweigen dürfen. Mehrere Oberlandesgerichte sehen darin ein wettbewerbswidriges Verhalten.

Verbraucherschützer hatten Immobilienmakler zuvor abgemahnt. Wenn Eigentümer oder Vermieter solche Anzeigen aufgeben, ist die Rechtslage eindeutig: Sie sind nach der Energieeinsparverordnung ausdrücklich dazu verpflichtet, Angaben zum Baujahr, zur Art des Energieausweises, zum wesentlichen Energieträger der Heizung, zum Energiebedarf oder -verbrauch sowie bei Wohngebäuden zu Energieeffizienzklasse zu machen. (AZ: I ZR 229/16, I ZR 232/16, I ZR 4/17)/moe/DP/jha

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Berenberg startet HelloFresh mit 'Buy' - Ziel 14 Euro. Der Kochenboxen-Anbieter sei der größte und einzig globale Player in dem gerade erst aufkeimenden Online-Markt für Kochpakte, schrieb Analyst Robert Berg in einer am Dienstag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat HelloFresh mit "Buy" und einem Kursziel von 14 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 12.12.2017 - 09:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley startet HelloFresh mit 'Equal-weight'. Die Marktführerschaft in den USA sei für den deutschen Kochboxen-Anbieter in Reichweite, schrieb Analystin Andrea Ferraz in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Eine weitere Personalisierung des Angebots könnte die Wachstumschancen noch verbessern. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat HelloFresh mit "Equal-weight" und einem Kursziel von 10,70 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 12.12.2017 - 09:18) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Verhaltener Handelsstart. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,01 Prozent auf 13 124,35 Punkte. Tags zuvor war der deutsche Leitindex knapp unter der von Charttechnikern als Hürde angesehenen Marke von 13 200 Punkten nach unten abgedreht. FRANKFURT - Nur wenig verändert mit einem freundlichen Unterton hat sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstag zur Eröffnung präsentiert. (Boerse, 12.12.2017 - 09:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank startet HelloFresh mit 'Buy' - Ziel 12 Euro. Seit 2012 habe der Kochboxen-Anbieter seine Profitabilität Schritt für Schritt verbessert, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Sie erwarte, dass das Unternehmen schon bald die Gewinnschwelle erreichen wird. Das dürfte auch der noch recht konservativen Bewertung einen Schub verleihen. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat HelloFresh mit "Buy" und einem Kursziel von 12 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 12.12.2017 - 09:18) weiterlesen...

Gericht verschiebt Musterverhandlung zu VW-Abgasskandal. Das Gericht kommt damit der Bitte von Volkswagen um Verlängerung einer Frist nach. In dem Verfahren wird eine Klage der Deka Investment GmbH verhandelt, das Urteil kann dann auf weitere Klagen übertragen werden. Insgesamt fordern Anleger von VW über das Musterverfahren bislang rund 3,1 Milliarden Euro. Es seien aber noch weitere Klagen anhängig, sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag. Die Summe kann somit noch steigen. BRAUNSCHWEIG - Volkswagen am Oberlandesgericht Braunschweig nun im September kommenden Jahres beginnen. (Boerse, 12.12.2017 - 09:12) weiterlesen...

First Sensor AG: First Sensor erreicht 10-Millionen-Meilenstein mit OEM-Drucksensor. First Sensor AG: First Sensor erreicht 10-Millionen-Meilenstein mit OEM-Drucksensor First Sensor AG: First Sensor erreicht 10-Millionen-Meilenstein mit OEM-Drucksensor (Boerse, 12.12.2017 - 09:10) weiterlesen...