EXXON MOBIL CORP, US30231G1022

IRVING - Trotz einer leichten Erholung der Ölpreise hat der US-Branchenführer ExxonMobil zum Jahresende einen starken Gewinnrückgang erlitten.

31.01.2017 - 17:00:25

US-Ölriese ExxonMobil verdient 40 Prozent weniger. Im vierten Quartal sank der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um rund 40 Prozent auf 1,7 Milliarden Dollar (1,5 Mrd Euro), wie der weltgrößte börsennotierte Ölkonzern am Dienstag mitteilte. Anleger reagierten enttäuscht - die Aktie verlor im frühen US-Handel gut ein Prozent.

hatte Anleger am Freitag ebenfalls mit seinen Ergebnissen enttäuscht. Zwar schrieb der zweitgrößte US-Ölmulti im vierten Quartal wieder schwarze Zahlen. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 415 Millionen Dollar, nach einem Verlust von 588 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Die Erlöse stiegen um acht Prozent auf 31,5 Milliarden Dollar. Analysten hatten jedoch mit erheblich besseren Quartalszahlen gerechnet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!