Adidas, DE000A1EWWW0

HERZOGENAURACH - Europas größter Sportartikelhersteller Adidas hat im vergangenen Jahr kräftig zugelegt und dabei neue Rekorde erzielt.

08.03.2017 - 07:32:24

Adidas schafft 2016 neue Bestmarken - Milliardengewinn. Der Konzerngewinn aus fortgeführtem Geschäft stieg erstmals über eine Milliarde Euro, wie der Konzern am Mittwoch in Herzogenaurach mitteilte. Operativ verdiente Adidas 1,5 Milliarden Euro und damit 40 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Aktionäre sollen eine Dividende von 2 Euro je Aktie erhalten nach 1,60 Euro im Vorjahr.

Während der Gewinn von niedrigeren Beschaffungskosten und höheren Preisen profitierte, kurbelten die Fußball-Europameisterschaft und die Olympischen Spielen den Umsatz an, der um 14 Prozent auf 19,3 Milliarden Euro zulegte. Währungsbereinigt wuchs der Konzern um 18 Prozent. Besonders gut schlug sie die Hausmarke Adidas, während der Konzern bei der Fitness-Tochter Reebok erneut umbauen musste. Beim Umsatz hat Adidas die Erwartungen der Analysten getroffen, bei den Gewinnziffern sogar etwas überboten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!