HEIDELBERGCEMENT AG, DE0006047004

HEIDELBERG - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement notierte Gesellschaft am Donnerstag in Heidelberg mitteilte.

16.03.2017 - 07:02:23

HeidelbergCement will höhere Dividende zahlen. Im vergangenen Jahr ging der auf die Aktionäre entfallenden Gewinn um 12 Prozent auf 706 Millionen Euro zu. Dabei belasteten vor allem Kosten für die Übernahme des italienischen Konkurrenten Italcementi. Bereits im Februar hatte HeidelbergCement Eckdaten für das abgelaufene Jahr veröffentlicht.

2016 verdiente HeidelbergCement vor allem dank der Übernahme von Italcementi im Tagesgeschäft deutlich mehr. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 13 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro zu. Der Umsatz kletterte um ebenfalls 13 Prozent auf knapp 15,2 Milliarden Euro.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt HeidelbergCement auf 'Buy' - Ziel 109 Euro. Die Aussicht auf niedrigere Energiekosten sei eine positive Überraschung, schrieb Analyst Norbert Kretlow in einer am Dienstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Commerzbank hat HeidelbergCement nach Zahlen zum dritten Quartal von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 81 auf 109 Euro angehoben. (Boerse, 21.11.2017 - 10:07) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: HeidelbergCement-Erholung nimmt nach Bernstein-Lob Fahrt auf. Der Einschätzung des Analysten Phil Roseberg zufolge profitiert der Baustoffkonzern von einem beschleunigenden Wachstum in Nord- und Osteuropa sowie in Teilen Nordamerikas. Zudem scheine der Konzern den Einstieg in Südeuropa zum richtigen Zeitpunkt gewählt zu haben. Der Experte hob sein Kursziel von rund 96 auf 102 Euro an und bekräftigte sein "Outperform"-Votum. FRANKFURT - HeidelbergCement -Aktien haben am Donnerstag mit einem Plus von 1,48 Prozent auf 90,75 Euro von einem positiven Analystenkommentar von Bernstein Research profitiert. (Boerse, 16.11.2017 - 09:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Bernstein erhöht Ziel für HeidelbergCement - 'Outperform'. Der Baustoffkonzern profitiere von einem beschleunigenden Wachstum in Nord- und Osteuropa sowie in Teilen Nordamerikas und scheine darüber hinaus den Einstieg in Südeuropa zum richtigen Zeitpunkt gewählt zu haben, schrieb Analyst Phil Roseberg in einer Studie vom Donnerstag. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für HeidelbergCement von 96,08 auf 102,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. (Boerse, 16.11.2017 - 09:27) weiterlesen...