MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

11.08.2017 - 07:35:25

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Korea-Krise drückt Dax unter 12000

mit einem Minus von fast 1 Prozent den größten prozentualen Tagesverlust seit Mitte Mai, während Technologiewerte noch mehr einbüßten.

ASIEN: - DEUTLICH RUNTER - Die verbale Zuspitzung des Nordkorea-Konflikts hat die asiatischen Börsen zum Ende der Woche hin deutlich belastet. Die Kurse von Schanghai bis Sydney fielen noch stärker als zuvor in Europa und den USA. Am kräftigsten ging es am Freitag in Hongkong bergab, wo der Hang-Seng-Index 2 Prozent nachgab. Japans Aktienmarkt konnte indes nicht reagieren wegen eines Feiertags.

^

DAX 12.014,30 -1,15%

XDAX 11.956,20 -1,84%

EuroSTOXX 50 3.433,54 -1,01%

Stoxx50 3.064,20 -1,25%

DJIA 21.844,01 -0,93%

S&P 500 2.438,21 -1,45%

NASDAQ 100 5.788,19 -2,22%

Nikkei 225 Wegen Feiertag geschlossen.

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN: - FREUNDLICH - Von Entspannung zwischen den USA und Nordkorea könne derzeit keine Rede sein, schrieb Dirk Gojny von der National-Bank am Freitagmorgen. Die Kapitalmärkte blieben im "risk-off Modus", was dem Bund-Future eine freundliche Eröffnung bescheren sollte. Im Tagesverlauf dürfte er sich nach Gojnys Meinung zwischen 163,60 und 165,00 bewegen.

^

Bund-Future Schlusskurs 164,24 0,31%

Bund-Future Settlement 164,11 0,08%

°

DEVISEN: - EURO NAHE 1,18 DOLLAR - Eher enttäuschend ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA haben den Dollar belastet. Der Euro konnte seine Gewinne bis zum Freitagmorgen halten und lag zuletzt bei 1,1777 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag noch auf 1,1732 (Mittwoch: 1,1731) Dollar festgesetzt.

^

(Alle Kurse 7:10 Uhr)

Euro/USD 1,1777 0,04%

USD/Yen 108,95 -0,22%

Euro/Yen 128,32 -0,17%

°

ROHÖL - BILLIGER - Die Ölpreise haben am Freitag an die Verluste vom Vortag angeknüpft und sind weiter gefallen. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 51,43 US-Dollar. Das waren 47 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) mit Lieferung im September fiel um 44 Cent auf 48,15 Dollar.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Dax schafft es weiterhin nicht über 13200 Punkte. Einem neuerlichen Angriff auf die Charthürde bei 13 200 Punkte ging jedoch am Montagmorgen knapp davor der Schwung aus. Am Mittag betrug das Plus im deutschen Leitindex bei 13 167,24 Punkten nun noch 0,10 Prozent. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hoffen die Anleger weiter auf eine Jahresendrally im Dax . (Boerse, 11.12.2017 - 12:24) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax kommt kaum vom Fleck. Vorbörslich hatte sich noch eine weitere Attacke auf die Hürde von 13 200 Punkten abgezeichnet. FRANKFURT - Der erste Schwung am deutschen Aktienmarkt zum Wochenstart ist schnell wieder abgeebbt: Der Dax büßte einen Teil seiner Gewinne am Montagvormittag wieder ein und stand zuletzt nur noch mit 0,09 Prozent im Plus bei 13 165,36 Punkten. (Boerse, 11.12.2017 - 10:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt zum Wochenstart leicht zu. Getragen von den guten Vorgaben der Wall Street und den asiatischen Börsen stieg der deutsche Leitindex in den ersten Handelsminuten um 0,23 Prozent auf 13 183,87 Punkte. FRANKFURT - Der Dax hat zum Handelsauftakt am Montag mit moderaten Gewinnen an seine starke Vorwoche angeknüpft. (Boerse, 11.12.2017 - 09:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax startet mit moderaten Gewinnen in Notenbankwoche. Rund eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart stand der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den hiesigen Leitindex mit 0,27 Prozent im Plus bei 13 189 Punkten. FRANKFURT - Der Dax dürfte am Montag mit moderaten Gewinnen in eine von der Geldpolitik dominierte Handelswoche starten. (Boerse, 11.12.2017 - 08:28) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Neuer Angriff auf 13200 Punkte im Dax FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 11.12.2017 - 07:37) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft deutliches Wochenplus. Der Leitindex Dax baute am Freitag seine jüngsten Gewinne deutlich aus und schloss 0,83 Prozent höher bei 13 153,70 Punkten - dank des Rückenwinds von den amerikanischen und asiatischen Börsen sowie des weiter abbröckelnden Eurokurses , der die Exporte deutscher Unternehmen in Länder außerhalb des Währungsraums erleichtern kann. Auf Wochensicht bedeutet dies ein Plus von 2,27 Prozent. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt können doch noch auf eine Weihnachtsrally hoffen. (Boerse, 08.12.2017 - 18:24) weiterlesen...