MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

19.07.2017 - 07:30:23

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger tasten sich vor

am Dienstag moderat nachgegeben. Den technologielastigen Nasdaq-Börsen gelang dagegen im Handelsverlauf der Sprung in die Gewinnzone. Der Nasdaq Composite stieg zudem auf ein Rekordhoch.

ASIEN: - CHINA HOCH - Asiens Börsen sind am Mittwoch in unterschiedliche Richtungen gelaufen. In China samt Hongkong stiegen die Kurse, während Japans Markt im späten Handel leichte Verluste verzeichnete.

^

DAX 12.430,39 -1,25%

XDAX 12.439,94 -1,14%

EuroSTOXX 50 3.478,68 -1,07%

Stoxx50 3.128,83 -1,13%

DJIA 21.574,73 -0,25%

S&P 500 2.460,61 0,06%

NASDAQ 100 5.880,10 0,69%

Nikkei 225 19.995,60 -0,02% (7:15 Uhr)

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN: - STABIL - Der Bund-Future sollte wenig verändert in den Tag starten und sich zwischen 161,05 und 162,40 bewegen, schrieb Dirk Gojny von der National-Bank am Mittwochmorgen.

^

Bund-Future Schlusskurs 161,73 0,21%

Bund-Future Settlement 161,61 0,07%

°

DEVISEN: - EURO ÜBER 1,15 DOLLAR - Der Eurokurs ist nach dem jüngsten Höhenflug wieder etwas abgebröckelt. Am Mittwochmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1534 US-Dollar. Das Scheitern der Gesundheitsreform von US-Präsident Donald Trump hatte den Dollar am Vortag unter Druck gebracht und damit im Gegenzug den Euro beflügelt. Dieser erreichte bei 1,1583 Dollar den höchsten Stand seit Mai 2016. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1555 (Montag: 1,1462) Dollar fest.

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,1534 -0,17%

USD/Yen 112,06 -0,02%

Euro/Yen 129,26 -0,19%

°

ROHÖL - BILLIGER - Die Ölpreise haben am Mittwoch etwas nachgegeben. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Morgen 48,72 US-Dollar. Das waren zwölf Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur August-Lieferung fiel um ebenfalls zwölf Cent auf 46,28 Dollar.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank zur Geldpolitik am Mittwoch wollten die Investoren keine allzu großen Risiken eingehen. So schloss der deutsche Leitindex Dax lediglich 0,02 Prozent höher bei 12 561,79 Punkten. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Dienstag fürs Stillhalten entschieden. (Boerse, 19.09.2017 - 18:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax bleibt lethargisch - TecDax erklimmt Rekordstand seit 2001. Vor dem mit Spannung erwarteten US-Leitzinsentscheid zur Wochenmitte wollten die Anleger offenbar keine neuen großen Positionen im Dax notierte am Nachmittag um 0,15 Prozent schwächer bei 12 540,52 Punkten. FRANKFURT - In den deutschen Aktienmarkt ist am Dienstag kaum Bewegung gekommen. (Boerse, 19.09.2017 - 15:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax kommt nicht vom Fleck - Risikoscheu wegen Fed. Die Anleger warteten nunmehr auf die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte und wollten vor diesem Ereignis offenbar keine neuen großen Positionen im Dax trat zuletzt mit minus 0,07 Prozent bei 12 550,23 Punkten nahezu auf der Stelle. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat am Dienstagmittag gespannte Ruhe geherrscht. (Boerse, 19.09.2017 - 12:08) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax im Minus - Anleger lauern auf Fed FRANKFURT - Nach seinem positiven Wochenstart hat der Dax gab im frühen Handel zuletzt 0,19 Prozent nach auf 12 535,63 Prozent. (Boerse, 19.09.2017 - 10:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax im Minus - Anleger gehen vor Fed in Deckung. Auch die vorabendlichen Rekorde an der Wall Street konnten am Dienstagmorgen im Dax zunächst nicht für größere Impulse sorgen. Der deutsche Leitindex startete in die neue Handelssitzung mit leichten Verlusten und stand nach den ersten Minuten um 0,11 Prozent tiefer bei 12 545,86 Punkten. FRANKFURT - Einen Tag vor dem mit Spannung erwarteten Leitzinsentscheid in den USA bleiben viele Anleger am deutschen Aktienmarkt in Deckung. (Boerse, 19.09.2017 - 09:18) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax geht einen Tag vor Fed-Entscheid in Lauerstellung. Gut eine Stunde vor Eröffnung stand der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den deutschen Leitindex moderate 0,05 Prozent höher bei 12 566 Punkten. Am Vortag hatte das Börsenbarometer nach zwei Verlusttagen in Folge wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Doch einen Tag vor dem mit Spannung erwarteten US-Leitzinsentscheid zur Wochenmitte dürften viele Investoren nun erst einmal in Wartestellung gehen, sagten Börsianer. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften sich von den vorabendlichen Rekordständen an der Wall Street am Dienstag kaum mitreißen lassen. (Boerse, 19.09.2017 - 08:23) weiterlesen...