FRAPORT AG, DE0005773303

FRANKFURT - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport prüft wegen des Billigflieger-Booms intensiv den schnelleren Ausbau des dritten Terminals.

23.05.2017 - 10:53:25

Fraport prüft schnelleren Ausbau für Billigflieger. Der sogenannte Flugsteig G in Frankfurt könnte bereits vor der bislang für 2023 geplanten Inbetriebnahme des Abfertigungsgebäudes zur Verfügung stehen, kündigte Fraport-Chef Stefan Schulte laut Redemanuskript am Dienstag bei der Hauptversammlung des MDax-Konzerns an.

über Rabattprogramme, mit denen zusätzliche Billigflieger nach Frankfurt geholt werden sollen. Die irische Ryanair will noch in diesem Jahr sieben Maschinen am Hauptdrehkreuz der Lufthansa stationieren.

@ dpa.de