QSC AG, DE0005137004

FRANKFURT - Das Telekommunikationsunternehmen QSC ist im ersten Quartal wieder in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.

08.05.2017 - 07:56:24

QSC kehrt in Gewinnzone zurück. Der Konzerngewinn betrug rund 600 000 Euro, nach einem Verlust von 100 000 Euro im Vorjahr, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Dabei profitierte QSC von gesunkenen Kosten sowie der Konzentration auf die Bereiche Cloud, Beratung sowie Telekommunikation für Firmenkunden. Der Umsatz sank hingegen um 10,3 Prozent auf 88,7 Millionen Euro, was insbesondere von niedrigeren Erlösen aus dem Telekommunikationsgeschäft mit Wiederverkäufern herrührte.

Die Prognose für das laufende Jahr wurde bekräftigt. Der Umsatz soll bei 355 bis 365 Millionen Euro liegen. Das operative Ergebnis (Ebitda) soll 36 bis 40 Millionen Euro betragen. Im ersten Quartal stieg dieses um 8,2 Prozent auf 10,5 Millionen Euro.

@ dpa.de