Vonovia, DE000A1ML7J1

FRANKFURT / BERLIN - Die anhaltend hohe Nachfrage nach Wohnraum in Ballungszentren hat dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen erneut mehr Gewinn beschert.

11.08.2017 - 13:50:39

Immobilienboom treibt Deutsche Wohnen an. Im ersten Halbjahr verbesserte sich das operative Ergebnis - gemessen an der für die Branche wichtigen Kenngröße Funds from Operations I (FFO I) - um 11 Prozent auf 221 Millionen Euro, wie das MDax -Unternehmen am Freitag mitteilte. Für das Gesamtjahr peilt Deutsche Wohnen weiter einen FFO I von rund 425 Millionen Euro an. Auf der Handelsplattform Tradegate verlor die Aktie am Morgen 1,1 Prozent, allerdings wird der Dax zum Auftakt ebenfalls schwächer erwartet.

und LEG neue Wohnungen bauen. Erst jüngst erwarb Deutsche Wohnen einen Teil eines ehemaligen Kasernengeländes in Potsdam, wo rund 1400 Wohnungen entstehen sollen. Das Unternehmen will hierfür bis zu 400 Millionen Euro investieren. Ohne Potsdam will Deutsche Wohnen in den kommenden fünf Jahren mehr als 500 Millionen Euro in den Bau von neuen Wohnungen stecken.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!