Sammelabschiebungen, Afghanistan

DüSSELDORF (dts Nachrichtenagentur) - Die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft, hat Versäumnisse bei der Information des grünen Koalitionspartners über die stattgefundenen Sammelabschiebungen nach Afghanistan eingeräumt.

16.12.2016 - 21:16:21

Sammelabschiebungen nach Afghanistan: Kraft räumt Versäumnisse ein. Das Vorgehen sei jedoch auf Grundlage abgestimmter Kriterien erfolgt, sagte Kraft dem Sender "Phoenix".

@ aktiencheck.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!