Gea Group, DE0006602006

DÜSSELDORF - Der Maschinenbauer Gea will in Italien zukaufen.

26.09.2017 - 18:05:23

Gea will Lebensmittelverarbeiter in Italien kaufen. Man habe den Nahrungsmittelverarbeitungs-Spezialisten Pavan Gruppe erworben, teilte Gea am späten Dienstagnachmittag mit. Pavan habe Produktionsstandorte in Italien und China, beschäftige rund 680 Mitarbeiter und habe im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 155 Millionen Euro erzielt. Bislang war das Unternehmen laut Mitteilung mehrheitlich in der Hand der luxemburgischen Alpha Group. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Voraussichtlich werde der Kauf noch dieses Jahr in trockenen Tüchern sein - grünes Licht der Kartellbehörden vorausgesetzt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!