RHEINMETALL AG, DE0007030009

DÜSSELDORF - Der Autozulieferer und Rüstungskonzern Rheinmetall hat mit der Bundeswehr einen Rahmenvertrag für Munition geschlossen.

18.07.2017 - 11:23:24

Rheinmetall liefert Munition für Bundeswehr. Mittelfristig biete der Vertrag die Perspektive, ein Auftragsvolumen im deutlich dreistelligen Millionen-Euro-Bereich zu erzielen, teilte der Konzern am Dienstag mit. Als Einstieg in den Vertrag habe das Koblenzer Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnologie und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) 5000 Schuss Gefechtsmunition des Typs DM11 bestellt. Der Einzelauftrag habe ein Bruttovolumen von rund 45 Millionen Euro. Die Lieferung erfolge 2017 und 2018. Der Rahmenvertrag biete die Basis für weitere Bundeswehr-Beschaffungen von Munition unterschiedlichster Arten und Kaliber, hieß es weiter. Kurzfristig absehbar sei in einem weiteren Schritt die Bestellung von 120mm Übungsmunition.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!