K+S, Oktoberwoche

Die zweite Oktoberwoche steht ganz im Zeichen des Startschusses für die US-Quartalssaison.

10.10.2016 - 11:05:37

K+S – positive Überraschungen nicht unterschätzen. Fundamental nach alten Maßstäben genommen sind die Aktien viel zu teuer, davor warnte am Freitag auch Larry Fink von Blackrock, dem weltweit größten Geldverwalter. Doch es fehlen eben die Alternativen – oder doch nicht? Was passiert mit Gold, wenn die US-Notenbank mal wieder die Zinsen nicht erhöht? Die jüngsten Arbeitsmarktdaten waren mal wieder nicht so dolle.

@ aktiencheck.de