DAX, Analyse

Der große Schreck nach der US-Wahl ist ausgeblieben, auch wenn Donald Trump das Rennen um das Weiße Haus klar für sich entscheiden konnte.

14.11.2016 - 09:12:32

DAX Analyse: Jahresschlussspurt möglich, aber .... Die Märkte gingen am Mittwochmorgen jedenfalls nur kurz in die Knie, um dann (durchaus überraschend) umso stärker nach oben durchzustarten. An der Wall Street reichte die Kraft sogar für neue Allzeithochs aus, die im Dow Jones intraday am Donnerstag bei 18.873 und End-of-Day am Freitag bei 18.847 markiert wurden.

@ aktiencheck.de