Boerse, Börsenbericht

Der DAX ist am Dienstag mit Kursabschlägen in den Handel gestartet.

26.09.2017 - 09:35:24

DAX startet im Minus - Merck deutlich im Plus

Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.571 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,19 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Papiere von Merck waren dagegen mit einem auffälligen Zuschlag von über zwei Prozent mit Abstand an der Spitze der Kursliste.

Erst am Vortag hatte die Citigroup zum Kauf geraten. Sinkende Marktanteile bei Flüssigkristallen und Wechselkurse belasteten zwar den Darmstädter Konzern kurzfristig, dem stünden aber Wertsteigerungen im Pharmageschäft im weiteren Jahresverlauf dank der Markteinführung neuer Produkte entgegen, hieß es. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1834 US-Dollar (-0,11 Prozent).

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!