Dürr, DE0005565204

BIETIGHEIM-BISSINGEN - Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr will wie bereits angekündigt an seine Aktionäre eine höhere Dividende zahlen.

16.03.2017 - 16:49:25

Dürr will Aktionäre mit steigender Dividende belohnen. Geplant ist eine Ausschüttung in Höhe von 2,10 Euro je Aktie, wie Dürr am Donnerstag in Bietigheim-Bissingen mitteilte. "Die vorgeschlagene Anhebung bedeutet die siebte Dividendenerhöhung nacheinander", sagte Konzernchef Ralf Dieter laut Mitteilung. Ende Februar hatte Dürr bei der Vorlage der Jahreszahlen eine erhöhte Dividende in Aussicht gestellt.

Zudem hatte Dürr angekündigt, angesichts politischer Unsicherheiten zurückhaltend fürs laufende Jahr zu planen. Dies hatte bei Experten, die den Ausblick für zu konservativ hielten, für Enttäuschung gesorgt. Das Hauptgeschäft von Dürr sind Lackieranlagen und Roboter für die Autoindustrie.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!