PHILIPS NV, NL0000009538

BERLIN - Schon viele Jahre gehört die Vernetzung von Unterhaltungselektronik und Hausgeräten zu den wichtigsten Trends der Branche.

12.07.2017 - 14:06:25

IFA: Vernetzung wird selbstverständlich in Unterhaltungselektronik. Früher sei die Kommunikation der verschiedenen Geräte vom Fernseher bis zur Heizung jedoch recht aufwendig gewesen, sagte Jens Heithecker, Direktor der IFA ,in Berlin am Mittwoch. Durch neue Lösungen und Anbieter etwa wie Nest, einem Anbieter intelligenter Heizungssteuerungen, funktioniere das heute dagegen ganz simpel.

die Sparte für Gesundheitsanwendungen leitet, und Terry Gou vom bekannten Auftragsfertiger Foxconn will die IFA im September weiter Impulse setzen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!