THOMAS COOK GROUP PLC, GB00B1VYCH82

BERLIN - Reisebüros können sich trotz ihrer Konkurrenz aus dem Internet in Deutschland wieder stärker behaupten.

24.08.2017 - 05:18:25

Zahl der Reisebüros in Deutschland leicht gestiegen. Nach Angaben des Deutschen Reiseverbands stieg die Zahl der Reisebüros im vergangenen Jahr wieder leicht an - auf knapp 10 000 Reisebüros bundesweit. Das sind immerhin rund 100 Büros mehr als noch 2014. In den zehn Jahren zuvor hatte sich die Anzahl der Büros rückläufig entwickelt.

Zahlen des Verbandes Internet Reisevertrieb und der Marktforschungsgesellschaft GfK belegen jedoch: In den Sommermonaten 2017 sind die Umsätze von Online-Reiseportalen gegenüber dem Vorjahr um neun Prozent gestiegen. Die Buchungen in klassischen Reisebüros legten hingegen nur um drei Prozent zu.

Finanziell mache es aufgrund einer gesetzlichen Regelung keinen Unterschied, ob man ins Reisebüro gehe oder online buche, erklären Verbraucherschützer. Reisebüros dürften vom Kunden für eine Reise keine höheren Kosten verlangen als dieser im Internet zahlen müsste.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!