INTEL CORP, US4581401001

BERLIN - Huawei will sich mit zwei neuen Modellen aus seiner "Matebook"-Serie fest im Markt der mobilen Windows-Rechner etablieren.

23.05.2017 - 16:21:24

Huawei und Microsoft stellen neue Mobil-Rechner vor. Mit dem "Matebook X" präsentierte der chinesische Elektronikhersteller am Dienstag in Berlin sein erstes Notebook. Mit dem "Matebook E" kündigte das Unternehmen ein neues sogenanntes Convertible an, das sich als Tablet, aber auch als Notebook nutzen lässt.

selbst kündigte am Dienstag ein eigenes Convertible an. In der chinesischen Metropole Shanghai stellte der Konzern mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vor. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden die Batterieleistung seines Vorgängers um 50 Prozent toppen. Das Gerät mit 12,3 Zoll großem Display wird nach Microsoft-Angaben am 15. Juni für einen Preis ab 950 Euro in den Handel kommen. Später im Jahr werde eine Variante folgen, die auch den Mobilfunkstandard LTE unterstützt, kündigte das Unternehmen an.

Auch beide Huawei-Geräte sollen in Deutschland Ende Juni in die Läden kommen. Branchenbeobachter gehen davon aus, dass auch Apple bereits auf seiner Entwicklerkonferenz im Juni unter anderem ein neues iPad-Modell präsentieren wird.

@ dpa.de