Zalando, DE000ZAL1111

Berlin - Der Modeonlinehändler Zalando setzt seinen Wachstumskurs fort.

19.04.2017 - 08:19:24

Zalando wächst im ersten Quartal weiter und bekräftigt Prognose. Der Umsatz stieg im ersten Quartal nach vorläufigen Berechnungen um 22 bis 24 Prozent auf 971 bis 987 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Das obere Ende der Spanne würde dabei im Rahmen der Analystenerwartungen liegen.

Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) dürfte sich auf 10 bis 30 Millionen Euro belaufen, nach 20,2 Millionen Euro im Vorjahr. Die Ergebnisspanne fasste Zalando bei der Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen sehr weit. Die bereinigte operative Marge sollte 1,0 bis 3,0 Prozent betragen.

Auf der Handelsplattform Tradegate rutschten Aktien von Zalando vor Börsenöffnung um 4,6 Prozent ab. Händler zeigten sich in einer ersten Reaktion mit den Gewinnzahlen unzufrieden. Die Spanne sei zu weit.

Die Jahresprognose bestätigte Zalando. So soll der Umsatz 2017 um 20 bis 25 Prozent zulegen. Die bereinigte operative Marge erwartet Zalando weiterhin bei 5 bis 6 Prozent. Die endgültigen Zahlen will Zalando am 9. Mai veröffentlichen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!