Transport, Verkehr

BERLIN - Der Dienstvertrag von Bahnchef Rüdiger Grube soll im Januar vom Aufsichtsrat verlängert werden.

14.12.2016 - 17:25:23

Vertrag von Bahnchef Grube wird im Januar verlängert. Das teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch nach einer Sitzung des Kontrollgremiums in Berlin mit. Aus Kreisen des Aufsichtsrats hieß es, voraussichtlich werde Grube drei weitere Jahre blieben. Sein jetziger Vertrag läuft Ende 2017 aus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca. Die Planungen für die neue Fluggesellschaft, die Teil der Wachstumsstrategie sei, laufen nach Angaben eines Sprechers schon seit geraumer Zeit. BAD HOMBURG - Der Reisekonzern Thomas Cook A320 an den Start gehen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. (Boerse, 18.10.2017 - 13:04) weiterlesen...

Air-Berlin-Pilot nach 'Ehrenrunde' vom Dienst suspendiert. Die Besatzung sei derzeit nicht im Flugdienst, teilte Air Berlin am Mittwoch mit. Dies sei ein "normaler Prozess" bei der Untersuchung derartiger Vorfälle. Zuvor hatte die ZDF-Sendung "Frontal 21" (Dienstagabend) darüber berichtet. DÜSSELDORF - Nach dem aufsehenerregenden Flugmanöver der letzten Air-Berlin-Maschine aus den USA nach Düsseldorf ist der Pilot des Flugzeugs suspendiert worden. (Boerse, 18.10.2017 - 12:29) weiterlesen...

Verdi: Auch Lufthansa soll für Air-Berlin-Transfergesellschaft zahlen. "Es geht vor allem darum, Zeit zu gewinnen, um die ehemaligen Beschäftigten der Airline an andere Arbeitgeber zu vermitteln", sagte Bundesvorstandsmitglied Christine Behle. BERLIN - Geld für die geplante Transfergesellschaft für Beschäftigte der Air Berlin und weitere mögliche Erwerber müssten ihren Beitrag leisten, teilte Verdi am Mittwoch mit. (Boerse, 18.10.2017 - 11:34) weiterlesen...

Französischer Staat gibt geliehene Alstom-Anteile zurück PARIS - Der französische Staat hat die ausgeliehenen Anteile am Bahntechnikkonzern Alstom zurückgegeben worden. (Boerse, 18.10.2017 - 11:14) weiterlesen...

Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie (Boerse, 17.10.2017 - 18:19) weiterlesen...

Nach Planungspannen: Ryanair holt ehemaligen Betriebsdirektor zurück. Das teilte die irische Billig-Airline am Dienstag mit. Bellew war zuletzt Geschäftsführer von Malaysia Airlines. Mit dem Schritt will Ryanair eigenen Angaben zufolge Planungspannen verhindern. DUBLIN - Ryanair holt seinen ehemaligen Betriebsdirektor Peter Bellew wieder an Bord. (Boerse, 17.10.2017 - 17:18) weiterlesen...