Boerse, Börsenbericht

Am Dienstag hat der DAX deutlich nachgelassen.

27.06.2017 - 17:38:33

DAX im Minus - Bankentitel mit Höhenflug

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.671,02 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,78 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Gegen den Trend legten Bankentitel kräftig zu.

Commerzbank-Aktien waren kurz vor Handelsschluss rund fünf Prozent im Plus und damit an der Spitze der Kursliste, dicht gefolgt von Deutsche-Bank-Papieren mit einem Plus von fast vier Prozent. Äußerungen von EZb-Chef Mario Draghi beflügelten die Finanztitel. Alle Zeichen deuteten nun auf eine Festigung und Verbreiterung der Erholung in der Euro-Zone hin, sagte der oberste Notenbanker am Dienstag auf einerKonferenz im portugiesischen Sintra. Auch die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag deutlich stärker. Ein Euro kostete 1,1299 US-Dollar (+1,03 Prozent). Der Goldpreis konnte ebenfalls profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.247,81 US-Dollar gezahlt (+0,27 Prozent). Das entspricht einem Preis von 35,51 Euro pro Gramm.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de