Aktien, Österreich

WIEN - Die Wiener Börse ist am Tag des "Hexensabbat", dem großen Verfall an den Terminbörsen, im roten Bereich aus dem Handel gegangen.

15.09.2017 - 18:04:24

Aktien Wien Schluss: ATX beendet 'Hexensabbat' im Minus. Der ATX fiel zum Wochenschluss 17 Punkte oder 0,52 Prozent auf 3266,99 Einheiten.

(minus 1,33 Prozent) und Raiffeisen (minus 0,74 Prozent) nach.

Unterdessen dürften die Anleger der RHI Kasse gemacht haben. Nach überzeugenden Halbjahreszahlen waren die Aktien des Feuerfestkonzerns am Vortag so hoch wie seit 2008 nicht mehr gestiegen. Während die Aktien nun um 2,39 Prozent tiefer bei 33,26 Euro aus dem Handel gingen, verbuchten sie auf Wochensicht ein Plus von über fünf Prozent.

Agrana dämmten ihre Tagesverluste auf ein marginales Minus von 0,09 Prozent ein. Die Raiffeisen Centrobank hatte zuvor ihr Votum auf "Hold" und das Kursziel gesenkt. Die Analysten gehen nach sehr starken Zahlen für das zweite Quartal von einem Wendepunkt für die Gewinne im Oktober aus.

Außerdem hat Niki Lauda seine Ankündigung wahr gemacht und zusammen mit dem Reiseveranstalter Thomas Cook und dessen Tochter Condor ein Angebot für die insolvente Air Berlin vorgelegt. Sollte er den Zuschlag erhalten, könnte laut dem Magazin "trend" Do & Co profitierten. Zum Wochenschluss gingen die Aktien des Caterer mit einem Minus von 1,33 Prozent aus dem Handel.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Ausblick: Stabilisierung - Notenbank-Reden und Daten im Fokus. Etwa eine Stunde vor dem Auftakt am Dienstag taxierte der Broker IG den Leitindex Dow Jones Index knapp mit 0,08 Prozent im Plus bei 22 314 Punkten. NEW YORK - An der Wall Street deutet sich nach den jüngsten Kursrückgängen zunächst eine Stabilisierung an. (Boerse, 26.09.2017 - 14:18) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 26.09.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.09.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 26.09.2017 - 13:36) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays belässt Thyssenkrupp auf 'Equal Weight' - Ziel 21 Euro. Der Schritt bestätigte seine vorsichtige Einschätzung des Industriekonzerns, schrieb Analyst Vladimir Sergievskiy in einer Studie vom Dienstag. Der Schritt selbst sowie der Zeitpunkt kämen auch wegen des jüngsten Kursanstiegs nicht überraschend. Der Experte hält die Aktien aber weiterhin für recht hoch bewertet. So dürfte ein guter Teil der Nachfrage bereits durch die Kapitalerhöhung gedeckt worden sein. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Thyssenkrupp nach einer Kapitalerhöhung auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. (Boerse, 26.09.2017 - 12:52) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Schwächerer Euro lässt Dax ins Plus drehen. Die Gemeinschaftswährung fiel gegen Mittag mit 1,1810 US-Dollar auf den niedrigsten Stand seit Ende August. Frankfurt/Main - Der schwächere Euro hat dem deutschen Aktienmarkt etwas Rückenwind verliehen. (Wirtschaft, 26.09.2017 - 12:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Händler sprachen von einer Gegenbewegung zu den deutlichen Gewinnen am Vortag. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,07 Prozent auf 161,85 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 0,40 Prozent. Auch in den anderen Ländern der Eurozone hielten sich die Kursausschläge in Grenzen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag etwas schwächer tendiert. (Sonstige, 26.09.2017 - 12:45) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax dreht dank schwachem Euro ins Plus. Die Gemeinschaftswährung fiel mit 1,1810 US-Dollar auf den niedrigsten Stand seit Ende August. Davon profitiert tendenziell der exportlastige Dax , der um 0,22 Prozent auf 12 622,87 Punkte leicht zulegen konnte. Allerdings bewegt sich der Leitindex schon seit zwei Wochen in einer engen Spanne. FRANKFURT - Der schwächere Euro hat dem deutschen Aktienmarkt am Dienstagmittag etwas Rückenwind verliehen. (Boerse, 26.09.2017 - 12:00) weiterlesen...