ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse hat den Handel am Montag mit Abschlägen beendet.

29.05.2017 - 18:19:23

Aktien Wien Schluss: Leichte Kursverluste. Der ATX fiel um 0,78 Prozent auf 3184,45 Punkte. Europaweit gestaltete sich der Handel zum Wochenstart sehr ruhig, da feiertagsbedingt sowohl die Festlandbörsen in China sowie die Märkte in London und New York geschlossen blieben.

verloren bis Handelsschluss 1,45 Prozent auf 24,09 Euro und Erste Group gaben 2,18 Prozent auf 33,25 Euro ab. Ans Ende der Kurstafel rutschten Wienerberger mit minus 2,87 Prozent auf 21,02 Euro.

Porr-Aktien kletterten dagegen um 3,48 Prozent auf 31,25 Euro nach oben. Das Bauunternehmen wird an diesem Dienstag seine Zahlen für das erste Quartal vorlegen. Analysten erwarten zweistellige Zuwachsraten beim Umsatz, aber gleichzeitig eine Ausweitung des Nettoverlusts. Zudem hofft der Konzern auf einen Auftrag bis zu 100 Millionen Euro für die Errichtung der größten Skihalle der Welt im deutschen Sachsen-Anhalt.

Nach Börsenschluss stehen noch die Erstquartalsergebnisse der Immofinanz auf der Agenda. Im Vorfeld tendierten die Aktien um 0,29 Prozent tiefer. Im weiteren Wochenverlauf legen zudem die Branchenkollegen s Immo (plus 0,24 Prozent) conwert (unverändert) und UBM Development (plus 0,90 Prozent) Zahlen vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Wien Schluss: Klare Kursverluste zum Wochenschluss. Der ATX fiel 40,54 Punkte oder 1,26 Prozent auf 3.178,13 Punkte. Auch die anderen europäischen Indizes verabschiedeten sich mit Kursverlusten ins Wochenende. Neben den Terrorattacken in Spanien belastete auch das schwindende Vertrauen in die wirtschaftspolitischen Ankündigungen von US-Präsident Donald Trump die Aktienmärkte. WIEN - Die Wiener Börse hat am Freitag mit deutlichen Kursverlusten geschlossen. (Boerse, 18.08.2017 - 18:31) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX verliert - Wienerberger-Aktie bricht ein. Der ATX fiel 22,43 Punkte oder 0,69 Prozent auf 3.218,67 Einheiten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,45 Prozent, Dax /Frankfurt -0,38 Prozent, FTSE/London -0,61 Prozent und CAC-40 /Paris -0,45 Prozent. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag tiefer geschlossen. (Boerse, 17.08.2017 - 18:09) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Börsenbarometer ATX schließt freundlich. Der ATX stieg 24,77 Punkte oder 0,77 Prozent auf 3.241,10 Einheiten. WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit freundlicher Tendenz geschlossen. (Boerse, 16.08.2017 - 18:01) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Starker Wochenbeginn - ATX komfortabel im Plus. Der ATX stieg 53,86 Punkte oder 1,70 Prozent auf 3216,33 Puntken. Auch das europäische Umfeld startete einheitlich mit Zugewinnen in die neue Handelswoche. Marktbeobachter berichteten von einer Erholung nach den jüngsten Abschlägen und verwiesen auf eine mögliche Entspannung im Nordkorea-Konflikt. Zumindest gab es über das Wochenende keine neuen Nachrichten im verbalen Säbelrasseln zwischen Nordkorea und den USA, hieß es von Analystenseite. WIEN - Die Wiener Börse hat am Montag mit klaren Kursgewinnen geschlossen. (Boerse, 14.08.2017 - 18:03) weiterlesen...