Innovationen, Strat-Ups

UNIQA fördert Start-ups mit innovativen Lösungen für sicheres, besseres, längeres Leben

07.11.2017 - 10:06:37

UNIQA fördert Start-ups mit innovativen Lösungen für sicheres, besseres, längeres Leben. Wettbewerb "Mission 120" gemeinsam mit dem Impact Hub Vienna gestartet - Bewerbungen unter http://vienna.impacthub.net/program/mission-120 ab sofort möglich - Maßgeschneidertes Accelerate Programm für die fünf besten Ideen von Start-ups und Jungunternehmern rund um das generationenübergreifende Thema "sicher, besser, länger (zusammen) leben" - UNIQA erweitert mit dem Programm das Engagement für nachhaltige Innovationen

Wien (pts022/07.11.2017/10:05) - Wettbewerb "Mission 120" gemeinsam mit dem Impact Hub Vienna gestartet - Bewerbungen unter http://vienna.impacthub.net/program/mission-120 ab sofort möglich - Maßgeschneidertes Accelerate Programm für die fünf besten Ideen von Start-ups und Jungunternehmern rund um das generationenübergreifende Thema "sicher, besser, länger (zusammen) leben" - UNIQA erweitert mit dem Programm das Engagement für nachhaltige Innovationen

Zukunftstrends wie personalisierte Medizin, Precision Medicine und künstliche Intelligenz haben massive Auswirkungen auf die Gesundheitsversorgung von morgen. Vor dem Hintergrund der steigenden Lebenserwartung erwarten sich auch ältere Menschen zu Recht innovative Ideen, Produkte und Services für ein sicheres, besseres und längeres (Zusammen-) Leben (vielleicht auch bis 120). Mit "Mission 120" wollen UNIQA und der Impact Hub Vienna Start-ups finden, die mit ihren Ideen, Produkten und Services innovative Lösungen für die mannigfaltigen Herausforderungen einer Aging Society anbieten. Start-ups und Jungunternehmer, die sich mit diesen sozialen Herausforderungen befassen, können ab sofort mit ihren innovativen Lösungen teilnehmen und sich unter http://mission120.ideation.academy bewerben.

Nach einer Vorauswahl kürt eine Experten-Jury die fünf vielversprechendsten Jungunternehmen und Start-ups, die dann in der Prototype, Proof of Concept bzw. Running Operations Phase gefördert werden.

UNIQA kooperiert dabei mit dem Impact Hub Vienna, um den Start-ups ein maßgeschneidertes Accelerator Program zu bieten, das ihnen dabei hilft, ihre Lösungen zu fördern und in kürzerer Zeit sichtbare Fortschritte zu machen.

Das Programm "Mission 120" mit dem Impact Hub Vienna ist eine der Aktivitäten, die UNIQA im Rahmen des Innovationsprogramms setzt. Neben zahlreichen internen Projekten zählen dazu unter anderem die direkte Beteiligung an Start-ups, das Engagement bei WeXelerate und die Förderung weiblicher Gründer im Rahmen der Initiative Female Founders.

UNIQA Die UNIQA Group ist eine der führenden Versicherungsgruppen in ihren Kernmärkten Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). Rund 20.000 Mitarbeiter und exklusive Vertriebspartner betreuen in 18 Ländern mehr als 9,6 Millionen Kunden. In Österreich ist UNIQA mit einem Marktanteil von über 21 Prozent der zweitgrößte Versicherungskonzern. In der Wachstumsregion CEE ist UNIQA in 15 Märkten zu Hause: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Ungarn. Darüber hinaus zählen auch Versicherungen in der Schweiz und Liechtenstein zur UNIQA Group. 2016 hat UNIQA ein umfassendes Investitions- und Innovationsprogramm im Volumen von rund 500 Millionen Euro gestartet, um Prozesse und Produkte an die durch den digitalen Wandel veränderten Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden anzupassen.

Impact Hub Vienna Impact Hub Vienna ist ein Netzwerk für soziale Innovatoren und nachhaltig denkende Start-Ups. Die Impact Hub Community besteht aus mehr als 500 Mitgliedern, die gemeinsam an Ideen einer nachhaltigeren Wirtschaft mit Rücksicht auf Ökologie und Menschen arbeiten. Neben der Bereitstellung einer inspirierenden Infrastruktur mit einem über 1.200 m ^ 2 großen Innovations- und Impact-Zentrum steht dabei eine umfassende Gründerberatung und Coaching im Mittelpunkt.

(Ende)

Aussender: UNIQA Insurance Group Ansprechpartner: Group communication Tel.: +43 1 211 75-3414 E-Mail: presse@uniqa.at Website: www.uniqagroup.com

Wien (pts022/07.11.2017/10:05)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!