CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY / MUMBAI - Asiens Börsen sind am Dienstag nach einem positiven Auftakt ins Minus gedreht.

04.07.2017 - 08:42:25

Aktien Asien: Anleger in Hongkong ergreifen die Flucht. Besonders kräftig ging es in Hongkong abwärts, wo der Hang-Seng-Index bei rund 25 380 Punkten.

jedoch ein Stück weit und schloss 0,12 Prozent im Minus bei 20 032,35 Punkten. Zu den Verlierern gehörte der Spielespezialist Nintendo, dessen Aktie um fast 5 Prozent nachgab und die damit vielen US-Technologiewerten folgte. Seit einiger Zeit kocht immer wieder die Sorge um eine zu hohe Bewertung der Tech-Branche hoch.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien: Nikkei-Rally erreicht 21 500 Punkte. Letztlich gewann der Leitindex am Donnerstag dann noch 0,40 Prozent auf 21 448,52 Punkte. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Der japanische Nikkei hat an seinem dreizehnten Gewinntag in Serie erstmals seit 1996 wieder 21 500 Punkte erreicht. (Boerse, 19.10.2017 - 09:23) weiterlesen...

Aktien Asien: Nikkei schafft es kurz über 21 400 Punkte. Dabei schaffte es der Leitindex kurzzeitig erstmals seit 1996 über 21 400 Punkte. Letztlich blieb ihm dann allerdings mit 21 363,05 Punkten nur ein knappes Plus. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Der japanische Nikkei hat seine Gewinnserie am Mittwoch auf zwölf Tage ausgebaut. (Boerse, 18.10.2017 - 08:21) weiterlesen...

Aktien Asien: Leicht im Plus - Nikkei steuert auf elften Gewinntag in Folge zu. Nach den jüngsten Gewinnen in den vergangenen Wochen fiel das Plus an den meisten Börsenplätzen allerdings nicht sehr hoch aus. In Japan legte der Leitindex Nikkei 225 knapp eine Stunde vor Handelsende um 0,34 Prozent auf 21 327,75 Punkte zu. Damit steuert der Index auf den elften Gewinntag in Folge zu. Seit Ende September gewann der Nikkei damit knapp fünf Prozent. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - An den asiatischen Börsen hält trotz erneuter Drohungen aus Nordkorea die positive Stimmung an. (Boerse, 17.10.2017 - 06:59) weiterlesen...

Aktien Asien: Nikkei setzt Rally auf höchstem Niveau seit 1996 fort TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Die positive Stimmung an Asiens Börsen hat auch zu Beginn der neuen Woche angehalten: Der japanische Nikkei erreichte das höchste Niveau seit August 2015, bevor leichte Gewinnmitnahmen einsetzten. (Boerse, 16.10.2017 - 08:15) weiterlesen...

Aktien Asien: Japan gibt positive Impulse - Nikkei schließt über 21 000 Punkten. Vor allem die Märkte in Japan verbreiteten gute Stimmung. Der Nikkei schloss das erste Mal seit November 1996 wieder über 21 000 Punkten. Auch in China standen alle wichtigen Börsen im Plus. Laut Händlern ist die Stimmung trotz der kleinen Verschnaufpause in den USA weiterhin gut. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Die Börsen in Asien haben am Freitag überwiegend im Plus notiert. (Boerse, 13.10.2017 - 08:35) weiterlesen...