CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY / MUMBAI - Asiens Börsen haben am Dienstag überwiegend an ihre Gewinne zu Wochenbeginn angeknüpft.

25.10.2016 - 09:52:25

Aktien Asien: Überwiegend im Plus - Nikkei profitiert vom schwachen Yen. Impulse hätten die bislang recht erfreuliche Berichtssaison der Unternehmen sowie gute Konjunkturdaten etwa aus den USA geliefert, sagten Börsianer. So hatten die Daten zur Stimmung in der US-Industrie im Oktober positiv überrascht. Der Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific stieg zuletzt um 0,75 Prozent auf 172,99 Punkte.

0,76 Prozent auf 17 365,25 Punkte. Inzwischen bewegt sich der japanische Leitindex wieder auf dem Niveau von Ende April.

An der Indexspitze zogen die Aktien von Mitsubishi Motors um 6,76 Prozent an. Die Analysten der US-Bank Goldman Sachs hatten die Papiere zum Kauf empfohlen. Nach dem Einstieg von Nissan ergäben sich Einsparmöglichkeiten, hieß es.

Außerhalb Japans hielten sich derweil die Kursausschläge in Grenzen. So verharrte in China der CSI-300-Index prozentual unverändert bei 3367,45 Punkten. Das Börsenbarometer bildet die Entwicklung der 300 größten Aktienwerte der chinesischen Festlandbörsen ab. Der Hang-Seng-Index in Hongkong lag kurz vor Handelsschluss 0,07 Prozent tiefer bei 23 588,13 Punkten.

Der Sensex-Index im indischen Mumbai büßte zuletzt 0,30 Prozent auf 28 093,70 Punkte ein. Der australische Leitindex ASX 200 hingegen beendete den Tag 0,63 Prozent höher bei 5442,83 Punkten. Die Nase vorn hatten in Sydney die Aktien von IT-Unternehmen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien: Nikkei baut Gewinnserie auf vierzehn Tage aus. An seinem vierzehnten positiven Handelstag in Folge stieg der Leitindex um 0,04 Prozent 21 457,64 Punkte. Tags zuvor hatte er es erstmals seit 1996 wieder über die Marke von 21 500 Punkten geschafft. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Der japanische Nikkei hat seine Gewinnserie am Freitag fortgesetzt - wenn auch nur noch hauchdünn. (Boerse, 20.10.2017 - 09:00) weiterlesen...

Aktien Asien: Nikkei-Rally erreicht 21 500 Punkte. Letztlich gewann der Leitindex am Donnerstag dann noch 0,40 Prozent auf 21 448,52 Punkte. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Der japanische Nikkei hat an seinem dreizehnten Gewinntag in Serie erstmals seit 1996 wieder 21 500 Punkte erreicht. (Boerse, 19.10.2017 - 09:23) weiterlesen...

Aktien Asien: Nikkei schafft es kurz über 21 400 Punkte. Dabei schaffte es der Leitindex kurzzeitig erstmals seit 1996 über 21 400 Punkte. Letztlich blieb ihm dann allerdings mit 21 363,05 Punkten nur ein knappes Plus. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Der japanische Nikkei hat seine Gewinnserie am Mittwoch auf zwölf Tage ausgebaut. (Boerse, 18.10.2017 - 08:21) weiterlesen...

Aktien Asien: Leicht im Plus - Nikkei steuert auf elften Gewinntag in Folge zu. Nach den jüngsten Gewinnen in den vergangenen Wochen fiel das Plus an den meisten Börsenplätzen allerdings nicht sehr hoch aus. In Japan legte der Leitindex Nikkei 225 knapp eine Stunde vor Handelsende um 0,34 Prozent auf 21 327,75 Punkte zu. Damit steuert der Index auf den elften Gewinntag in Folge zu. Seit Ende September gewann der Nikkei damit knapp fünf Prozent. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - An den asiatischen Börsen hält trotz erneuter Drohungen aus Nordkorea die positive Stimmung an. (Boerse, 17.10.2017 - 06:59) weiterlesen...

Aktien Asien: Nikkei setzt Rally auf höchstem Niveau seit 1996 fort TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Die positive Stimmung an Asiens Börsen hat auch zu Beginn der neuen Woche angehalten: Der japanische Nikkei erreichte das höchste Niveau seit August 2015, bevor leichte Gewinnmitnahmen einsetzten. (Boerse, 16.10.2017 - 08:15) weiterlesen...