Tourismus, Business

Qatar Airways ist eine neue Interline-Partnerschaft mit der wachsenden indischen Airline Vistara eingegangen.

24.08.2017 - 11:01:46

Qatar Airways startet Interline-Partnerschaft mit Vistara. Die nationale Fluggesellschaft von Qatar fliegt bereits seit mehr als 20 erfolgreichen Jahren nach Indien.

Zürich (pts022/24.08.2017/11:00) - Qatar Airways ist eine neue Interline-Partnerschaft mit der wachsenden indischen Airline Vistara eingegangen. Die nationale Fluggesellschaft von Qatar fliegt bereits seit mehr als 20 erfolgreichen Jahren nach Indien.

Das neue Interline-Abkommen ist gestern in Kraft getreten und ermöglicht es Qatar Airways-Passagieren, problemlos zu und von einer grossen Auswahl an indischen Städten innerhalb des Vistara-Netzwerkes zu reisen. Diese Ziele können über die bereits existierenden 13 Qatar-Airways-Destinationen mit nur einem Ticket und denselben Gepäckbestimmungen erreicht werden. Qatar Airways fliegt von Doha aus in die indischen Städte Neu-Delhi, Kochi, Ahmedabad, Amritsar, Bangalore, Mumbai, Kozhikode, Kalkutta, Goa, Hyderabad, Chennai, Nagpur und Thiruvananthapuram.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: "Die aufregende neue Partnerschaft mit Vistara bietet unseren Passagieren erweiterte Verbindungen und erhöhten Komfort. Der indische Markt ist sehr wichtig für uns. Wir führen mehr als 100 Flüge pro Woche zwischen Doha und 13 indischen Städten durch. Die neue Partnerschaft erweitert die Präsenz von Qatar Airways in Indien und stärkt unsere Position in diesem Markt."

In dem kurzen Zeitraum von weniger als drei Jahren ist Vistaras Netzwerk auf 19 Destinationen mit mehr als 625 wöchentlichen Verbindungen gestiegen, die von 15 Flugzeugen des Typs A320 durchgeführt werden. Die Airline hat mehr als 5 Millionen Passagiere transportiert. Vistara ist die erste und einzige Fluggesellschaft in Indien, welche die Premium Economy auf Inlandsflügen eingeführt hat.

Das preisgekrönte Entertainment-Programm Oryx One bietet Passagieren mehr als 3000 Unterhaltungsmöglichkeiten wie zum Beispiel aktuelle Filme, Fernsehserien, Musik, Spiele und vieles mehr. 26 spannende Destinationen wird Qatar Airways bis Ende 2018 einführen, darunter Chiang Mai (Thailand), Rio de Janeiro (Brasilien), San Francisco (USA) und Santiago (Chile).

Passendes Bildmaterial finden Sie unter: http://www.flickr.com/photos/qatarairways/sets/72157684375016462

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen die Medienstelle: panta rhei pr gmbh, +41 44 365 20 20 Dr. Reto Wilhelm: r.wilhelm@pantarhei.ch

Qatar Airways Regional PR Manager - NSW Europe Elise Duverge Biensan: eduverge@uk.qatarairways.com

Über Qatar Airways Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Katar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 20. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von 200 Flugzeugen, die über 150 Ferien- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Die Fluggesellschaft hält auch weiterhin an ihren Expansionsplänen für 2017/2018 fest. Dazu zählt die Einführung der Routen nach Suhar (Oman), Chiang Mai (Thailand), Medan (Indonesien), Canberra (Australien), Chittagong (Bangladesch), Mombasa (Kenia) sowie viele weitere.

Qatar Airways wurde bereits viermal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet, zuletzt im Juni 2017. Zusätzlich wurde sie im Jahr 2017 mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, die weltweit beste First Class Airline Lounge und als beste Airline im Nahen Osten ausgezeichnet.

Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde bereits drei Mal von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14'250 An- und Abflügen täglich.

Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways, bietet Fluggästen bis zu 3000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit dem A350, A380, A319, B787 Dreamliner sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

Qatar Airways, der offizielle FIFA-Partner, ist ebenfalls offizieller Sponsor vieler Spitzensportveranstaltungen, darunter die Fußball-WMs 2018 und 2022. Die Airline ist im Einklang mit den Werten des Sports, Menschen zusammenzubringen. Dies ist auch der Kern ihrer Markenbotschaft - Going Places Together.

Qatar Airways Cargo ist das drittgrösste Luftfrachtunternehmen der Welt. Es beliefert über den Knotenpunkt Doha mehr als 60 exklusive Frachtziele. Die Cargo-Flotte umfasst momentan acht Airbus 330F, zwölf Boeing 777 Frachter und ein Boeing 747 Frachter.

In der Schweiz fliegt Qatar Airways seit 2004 den Flughafen Zürich an. Im Juni 2007 ist die Destination Genf hinzugekommen. Die Verbindungen werden täglich angeboten. Zudem wird der Flughafen Basel zweimal wöchentlich von Qatar Airways Cargo angeflogen. Mit dem "Pharma Express" werden die wichtigen pharmazeutischen Industriestandorte Basel und Brüssel mit der Welt verbunden.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website http://www.qatarairways.com oder unsere Seiten auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube. Bilder zu Qatar Airways finden Sie unter: http://www.qatarairways.com/corporateimages

(Ende)

Aussender: panta rhei pr Ansprechpartner: Franziska Koller Tel.: 04436520202 E-Mail: f.koller@pantarhei.ch Website: www.pantarhei.ch

Zürich (pts022/24.08.2017/11:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!