Stoxx 50, EU0009658160

PARIS / LONDON / MAILAND - Die Anleger an den Börsen Europas sind am Mittwoch vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed vorsichtiger geworden.

14.12.2016 - 18:24:24

Europa Schluss: Börsen holen vor US-Zinsentscheid Luft. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 fiel um 0,77 Prozent auf 3211,71 Punkte. Allerdings summiert sich das Plus für den Dezember immer noch auf mehr als 5 Prozent.

knickten um rund 2 Prozent ein. Der Finanzkonzern bekommt von der Europäischen Zentralbank keinen Aufschub für die Erfüllung seines Rettungsplans. Die Italiener hatten den Erhalt eines entsprechenden Beschlussentwurfs am Vorabend mitgeteilt. Wegen Verlusten bei der Auslagerung fauler Kredite ringt sie dringend nach frischem Geld.

Beim Textilhändler Inditex reagierten die Anleger nach der Vorlage von Geschäftszahlen unzufrieden. Obwohl die Zara-Mutter dank steigender Internet-Umsätze und guten Geschäften in den USA weiter rasant wächst, büßten die Titel 3 Prozent ein.

In der Schweiz erhielt die Übernahmefantasie mit Blick auf das Biotech-Unternehmen Actelion einen Dämpfer, da der US-Konzern Johnson & Johnson nicht länger interessiert ist. Der Actelion-Kurs brach um rund 9 Prozent ein. Nun gilt der französische Pharmakonzern Sanofi als Favorit. Dieser will einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge insgesamt bis zu 30 Milliarden Dollar für die Schweizer auf den Tisch legen. Offen sei aber, wie die Transaktion genau aussehen soll.

@ dpa.de