Stoxx 50, EU0009658160

PARIS / LONDON - Gewinne an der tonangebenden Wall Street haben Europas Börsen am Mittwoch gestützt.

19.10.2016 - 18:05:24

Aktien Europa Schluss: Ölpreisanstieg hievt Börsen moderat ins Plus. Dies- und jenseits des Atlantiks sorgten die wieder merklich anziehenden Ölpreise für etwas Auftrieb. Sie könnten auf eine robuste Weltkonjunktur hindeuten.

knüpfte nach einem verhaltenen Start an seine Vortagesgewinne an und ging 0,29 Prozent höher bei 3055,94 Punkten aus dem Handel. Damit bewegt sich der Leitindex der Eurozone wieder auf dem Niveau von Ende September.

Ähnlich freundlich präsentierten sich am Ende auch die Börsen in Frankreich und Großbritannien: Der Pariser CAC-40 legte um 0,25 Prozent auf 4520,30 Zähler zu. In London stieg der FTSE 100 um 0,31 Prozent auf 7021,92 Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Schwache Zahlen sorgen für deutliche Verluste. Auch vom weiter starken Euro, der tendenziell die Exportchancen europäischer Unternehmen schmälert, und von der schwächelnden Wall Street kam keine Unterstützung für die hiesigen Aktienkurse. PARIS/LONDON - Überwiegend enttäuschende Unternehmenszahlen haben Europas Börsen am Freitag tief ins Minus gezogen. (Boerse, 28.07.2017 - 19:01) weiterlesen...

Aktien Europa: EuroStoxx auf Talfahrt - Gewinne der Vortage schwinden. Gemischt ausgefallene Unternehmensberichte waren dem Markt ebenso keine Stütze wie die US-Börsen, wo am Vorabend vor allem Technologiewerte unter Druck geraten waren. Auch der starke Euro hinterließ weiter seine Spuren: Die Gemeinschaftswährung lag zuletzt wieder über der Marke von 1,17 US-Dollar. PARIS/LONDON - Die europäischen Aktienmärkte haben am Freitag wieder den Rückwärtsgang eingelegt. (Boerse, 28.07.2017 - 11:59) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Wenig Bewegung trotz Wall-Street-Rekorden. Auch die anhaltende Rekordjagd an der Wall Street gab den Kursen diesmal keinen Rückenwind. Das Handelsgeschehen bestimmte - ebenso wie auf der anderen Seite des Atlantik - eine Flut von Unternehmenszahlen. PARIS/LONDON - Nach den jüngsten Gewinnen haben Europas Aktienmärkte am Donnerstag wenig verändert geschlossen. (Boerse, 27.07.2017 - 18:48) weiterlesen...

Aktien Europa: Markt tritt auf der Stelle - Geschäftszahlen wiegen sich auf. Weil sich positive wie negative Kursreaktionen auf die Zahlenvorlagen mehr oder weniger aufhoben, stand der EuroStoxx 50 am späten Vormittag prozentual unverändert bei 3491,27 Punkten. PARIS/LONDON - Inmitten der auf Hochtouren laufenden Berichtssaison konnten sich die europäischen Börsen am Donnerstag nicht für eine Richtung entscheiden. (Boerse, 27.07.2017 - 11:38) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Gewinne dank guter Zahlen und Wall-Street-Rekord. Die Aktienkurse profitierten von überwiegend erfreulichen Unternehmenszahlen sowie erneuten Rekorden an der Wall Street. PARIS/LONDON - Europas Börsen haben am Mittwoch ihre Erholung fortgesetzt. (Boerse, 26.07.2017 - 18:55) weiterlesen...

Aktien Europa: EuroStoxx setzt Erholung fort - Fed-Entscheid im Blick. Angetrieben von einigen positiv aufgenommenen Unternehmenszahlen stieg der EuroStoxx 50 zuletzt um 0,50 Prozent auf 3491,07 Punkte. Er knüpfte so an seine positive Tendenz vom Vortag an, als eine außerordentlich gute Stimmung in der deutschen Industrie dem Index nach oben verholfen hatte. PARIS/LONDON - Die europäischen Börsen haben am Mittwoch ihre Erholung fortgesetzt. (Boerse, 26.07.2017 - 11:41) weiterlesen...