Eurostoxx 50, EU0009658145

PARIS / LONDON - Der EuroStoxx 50 ist am Montagnachmittag auf seinen bisher tiefsten Tagesstand gefallen.

03.04.2017 - 16:57:24

EUROSTOXX-FLASH: Leitindex der Eurozone fällt auf Tagestief. Etwas mehr als eine halbe Stunde vor Handelsschluss gab der Leitindex der Eurozone um 0,53 Prozent auf 3482,45 Punkte nach. Auch in Paris und London verzeichneten die Leitbörsen leichte Verluste.

Auslöser waren die US-Aktienmärkte. Nach einem freundlichen Handelsauftakt schwächelten sie und drehten überwiegend moderat in die Verlustzone. Ihnen fehlten für eine Fortsetzung ihres Rekordlaufs positive Impulse. Die Konjunkturdaten waren eher verhalten ausgefallen: Die Bauausgaben im Februar waren in den Vereinigten Staaten etwas schwächer als prognostiziert gestiegen und die vom Finanzdienstleister Markit veröffentlichten US-Einkaufsmanagerindizes für die Industrie waren im März überraschend rückläufig gewesen. Die ISM-Stimmungsdaten für die US-Industrie hingegen zeigten das für den Monat März erwartete positive Bild.

@ dpa.de