CAC 40, FR0003500008

PARIS - Der Ausgang der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl hat am Montag den französischen Aktienmarkt kräftig beflügelt.

24.04.2017 - 17:58:24

FRANKREICH-TICKER: CAC-40 gewinnt mehr als 4 Prozent. Der Leitindex CAC-40 spurtete im Verlauf bis auf 5295,47 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit Januar 2008. Zum Handelsschluss gewann der Index 4,14 Prozent auf 5268,85 Punkte.

Die Nachricht, dass der als wirtschaftsfreundlich geltende neue französische Polit-Star Emmanuel Macron als klarer Favorit in die Stichwahl am 7. Mai gegen die zweitplatzierte Rechtspopulistin und Europafeindin Marine Le Pen geht, schob die Börsenkurse weltweit an. Ein konstruktiver Wahlausgang wirke stabilisierend für Europa, die Risiken nähmen ab, stellten die Analysten der US-Investmentbank Goldman Sachs fest.

@ dpa.de