S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Schwerfällig haben sich die US-Aktienmärkte zum Wochenauftakt präsentiert.

20.03.2017 - 19:14:24

Aktien New York: Träger Handelsverlauf - Dow bleibt unter 21 000 Punkten. Fehlende Marktimpulse sowie der ernüchternde Ausgang des G20-Finanzministertreffens vom Wochenende hätten für Lethargie unter den Anlegern gesorgt, hieß es. Angesichts der Tatsache, dass die USA dabei seien, signifikante Handelsbarrieren zu errichten, nehme die Besorgnis der Investoren weiter zu, sagte ein Analyst.

verlor 0,24 Prozent auf 2372,54 Zähler. Der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 sank um 0,06 Prozent auf 5405,63 Punkte. Der Nasdaq Composite erreichte im frühen Handel ein Rekordhoch bei 5915,12 Punkten. Zuletzt stand er aber bei 5894,36 Punkten und damit 0,11 Prozent unter dem Schlusskurs vom Freitag.

Unter den Einzelwerten stiegen die im Dow notierten Aktien von Walt Disney um 0,7 Prozent. Die Musical-Verfilmung "Die Schöne und das Biest" stellte in Nordamerika gleich mehrere Rekorde auf. Der Fantasy-Liebesfilm schaffte am Wochenende einen der zehn besten Starts aller Zeiten in US-amerikanischen und kanadischen Kinos. Außerdem gelang den Disney-Studios mit ihrem Neuling der größte Erfolg, den je ein für Kinder zugelassener Film in Nordamerika und weltweit erzielt hat.

Im US-Nahrungsmittelhandel bahnt sich einem Medienbericht zufolge eine Marktkonsolidierung an. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg führt der Lebensmittelhändler Albertsons vorläufige Übernahmegespräche mit dem Wettbewerber Sprouts Farmers Markets. Die Sprouts-Aktien reagierten auf die Nachricht jedoch mit einem Minus von 1,8 Prozent. Allerdings hatten sie an den beiden vorangegangenen Handelstagen bereits erheblich an Wert zugelegt. Börsianer deuteten an, dass wohl einige Marktteilnehmer bereits vorher davon gewusst hätten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Erneut Rekorde bei S&P und Nasdaq - Dow kaum verändert. Er stand zuletzt knapp mit 0,03 Prozent im Minus bei 21 634,21 Punkten. NEW YORK - Die Rekordjagd beim S&P 500 hinkte seinen Indexkollegen aber weiter hinterher: mit einem wenig veränderten Start blieb ihm ein Angriff auf seine bisherige Bestmarke bei 21 681 Punkten weiter verwehrt. (Boerse, 20.07.2017 - 16:41) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Freundlich - Dow jetzt auch wieder auf Rekordkurs. Der Dow Jones Industrial könnte es dabei seinen Indexkollegen nachmachen, die schon am Vortag neue Bestmarken erreichten. Eine dreiviertel Stunde vor dem Auftakt wurde der US-Leitindex vom Broker IG knapp mit 0,12 Prozent im Plus taxiert bei 21 667 Punkten. Damit würden ihm nur noch wenige Punkte zu seinem bisherigen Rekordstand bei 21 681 Zählern fehlen. NEW YORK - Der Wall Street könnte am Donnerstag ein Handelstag mit möglicherweise neuen Rekorden bevorstehen. (Boerse, 20.07.2017 - 14:48) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Rekorde bei S&P und Nasdaq - Dow schließt auf Tageshoch. Der S&P 500 tat sich schwerer. Er trat zunächst - wie schon seit Wochenbeginn - auf der Stelle, kam dann aber doch noch etwas in Fahrt. Mit einem Plus von 0,31 Prozent auf 21 640,75 Punkte beendete er den Handel auf seinem Tageshoch. Von seiner jüngsten Rekordmarke am Freitag ist er damit nur noch etwas mehr als 40 Punkte entfernt. NEW YORK - Die US-Börsen haben am Mittwoch ihre Rekordfahrt wieder aufgenommen. (Boerse, 19.07.2017 - 22:45) weiterlesen...

Aktien New York: S&P 500 und Nasdaq mit Rekorden - Dow tritt auf der Stelle. Bereits seit Wochenbeginn hat er sich nach seinem Rekordhoch am Freitag bei 21 681,53 Punkten kaum mehr vom Fleck bewegt. NEW YORK - Der S&P 500 trat unterdessen mit plus 0,02 Prozent bei 21579,52 Punkten einmal mehr auf der Stelle. (Boerse, 19.07.2017 - 16:00) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow moderat im Minus - Nasdaq Composite auf Rekordhoch. Den technologielastigen Nasdaq-Börsen gelang dagegen im Handelsverlauf der Sprung in die Gewinnzone. Der Nasdaq Composite stieg zudem auf ein Rekordhoch. NEW YORK - Belastet von Kursverlusten der Goldman-Sachs-Aktie hat der US-Leitindex Dow Jones Industrial am Dienstag moderat nachgegeben. (Boerse, 18.07.2017 - 22:29) weiterlesen...

Aktien New York: Dow moderat im Minus - Berichtssaison nimmt Fahrt auf. Den technologielastigen Nasdaq-Börsen gelang dagegen im Handelsverlauf der Sprung in die Gewinnzone. Im Fokus der Anleger stand eine Reihe von Quartalsbilanzen. NEW YORK - An der Wall Street ist es am Dienstag nach dem jüngsten Rekordlauf leicht abwärts gegangen. (Boerse, 18.07.2017 - 20:18) weiterlesen...