S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Der US-Aktienmarkt dürfte am Freitag an seine stabile Entwicklung vom Vortag anknüpfen.

16.12.2016 - 14:55:24

Aktien New York Ausblick: Dow zum Hexensabbat moderat im Plus erwartet. Eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart wurde der Dow Jones Industrial vom Broker IG mit 0,21 Prozent und 19 893 Punkten im Plus taxiert. Der Leitindex dürfte damit wieder einen kleinen Schritt in Richtung der 20 000-Punkte-Marke wagen, die er in den vergangenen Tagen immer wieder vor Augen hatte. Bislang hat er im Laufe der Woche ein halbes Prozent an Wert gewonnen und sein Jahresplus bereits auf mehr als 13 Prozent ausgebaut.

im Mittelpunkt, nachdem das Softwareunternehmen am Vorabend nach Börsenschluss seinen Zwischenbericht für das zweite Geschäftsquartal abgab. Weil sich Experten enttäuscht davon zeigten, dass der Umsatz trotz anspringender Erlöse im Cloud-Geschäft nur stabil geblieben war, büßten die Papiere im außerbörslichen Handel knapp 2,5 Prozent ein.

Papiere von Merck & Co standen vorbörslich moderat mit 0,70 Prozent im Plus, nachdem das Unternehmen einen Sieg gegen das US-Biotechunternehmen Gilead errungen hat. Im Streit um Tantiemen für die Hepatitismittel Sovaldi und Harvoni sprach eine Jury dem US-Pharmakonzern am Donnerstag eine Zahlung in Höhe von 2,54 Milliarden US-Dollar zu. Gilead will jedoch gegen die Entscheidung vorgehen.

Yahoo erholten sich am Freitag vorbörslich etwas von ihrem jüngsten Kursrutsch. Am Vortag hatten Berichte, wonach ein jüngster Datendiebstahl bei dem Internet-Pionier den Übernahmedeal mit dem Telekom-Riesen Verizon gefährde, für einen Kursrutsch um mehr als 6 Prozent gesorgt.

Bei den Aktien von General Electric könnte sich dagegen eine positive Analystenstimme stützend auswirken. Dass sie vorbörslich um gut ein Prozent vorrückten, begründeten Händler mit einer Hochstufung auf "Outperform" durch die Experten von Bernstein. Bei einem demnach auf 40 Dollar bezifferten Kursziel haben die Aktien des Mischkonzerns aktuell fast ein Drittel an Kurspotenzial zu bieten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Zinsentscheid bewegt kaum - Zuvor nochmal Rekorde. Die wichtigsten Aktienindizes gingen nur wenig verändert aus dem Handel, nachdem der Dow Jones Industrial und der breiter gefasste S&P 500 bereits vor Bekanntgabe der Sitzungsergebnisse der Fed noch einmal Rekordstände erreicht hatten. Die Fed hatte ihren Leitzins wie erwartet zum dritten Mal im laufenden Jahr angehoben und auch im kommenden Jahr drei Zinserhöhungen in Aussicht gestellt. NEW YORK - Die Anleger an der Wall Street haben den Zinsentscheid der US-Notenbank (Fed) am Mittwoch recht verhalten aufgenommen. (Boerse, 13.12.2017 - 22:43) weiterlesen...

Aktien New York: Wall Street bleibt nach Leitzinsentscheid moderat im Plus. Dank der weiterhin guten Stimmung unter den Anlegern hielten sich die wichtigsten Aktienindizes im Plus. NEW YORK - Die Wall Street hat am Mittwoch zunächst kaum auf die geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank reagiert. (Boerse, 13.12.2017 - 20:30) weiterlesen...

Aktien New York: Weitere Rekorde vor Leitzinsentscheid. Dank der weiterhin guten Stimmung unter den Anlegern erreichten zur Wochenmitte sowohl der Leitindex Dow Jones Industrial , als auch der breiter gefasste S&P 500 neue Höchststände. NEW YORK - Vor den geldpolitischen Beschlüssen der US-Notenbank am Abend haben die Standardindizes an der Wall Street ihre Rekordjagd fortgesetzt. (Boerse, 13.12.2017 - 16:43) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Freundlicher Handelsstart vor Fed-Sitzung erwartet. Konjunkturdaten hatten kaum Einfluss auf die vorbörslichen Notierungen. In den USA hat der Preisauftrieb im November wie erwartet zugelegt. NEW YORK - Die Wall Street dürfte am Mittwoch den Handel vor den geldpolitischen Beschlüssen der US-Notenbank am Abend mit moderaten Gewinnen beginnen. (Boerse, 13.12.2017 - 14:50) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Wall Street nimmt Rekordfahrt wieder auf. Dank der weiterhin guten Stimmung am US-Aktienmarkt erklommen am Dienstag sowohl der Dow Jones Industrial , als auch der breiter gefasste S&P 500 neue Höchststände. Die Anleger setzen weiterhin auf zählbare Entlastungen der Unternehmen im Zuge der von Präsident Donald Trump angestoßenen Steuerreform. NEW YORK - An der Wall Street herrscht wieder Rekordlaune. (Boerse, 12.12.2017 - 22:35) weiterlesen...

Aktien New York: Dow und S&P 500 gehen wieder auf Rekordjagd. Dank der weiterhin guten Stimmung am US-Aktienmarkt erklommen sowohl der Dow Jones Industrial , als auch der breiter gefasste S&P 500 neue Höchststände. NEW YORK - Die Standardwerte an der Wall Street haben am Dienstag ihre Rekordjagd wieder aufgenommen. (Boerse, 12.12.2017 - 20:10) weiterlesen...