S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Der Dow Jones Industrial hat erstmals in seiner 120-jährigen Geschichte die Marke von 19 000 Punkten geknackt.

22.11.2016 - 22:26:24

Aktien New York Schluss: Dow Jones Industrial erstmals über 19 000 Punkte. Der US-Leitindex schloss am Dienstag 0,35 Prozent höher bei 19 023,87 Punkten und krönte damit seine jüngste Rekordjagd. Kurz zuvor hatte er bei 19 043,90 Punkten einen historischen Höchststand erreicht. Als Kurstreiber erwies sich einmal mehr die Hoffnung auf Konjunkturanreize durch Steuersenkungen und Infrastrukturinvestitionen unter dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump.

und der technologielastige Nasdaq Composite zwischenzeitlich neue Bestmarken, und zwar bei 2204,80 beziehungsweise 5392,263 Punkten.

Zum Handelsschluss legten der S&P 500 um 0,22 Prozent auf 2202,94 Punkte zu und der Nasdaq Composite um 0,33 Prozent auf 5386,35 Punkte. Der Nasdaq-100-Index gewann 0,31 Prozent auf 4873,84 Punkte. Auch der Russell 2000 setzte seine Klettertour fort. Der weltweit beachtete US-Nebenwerte-Index erreichte ebenfalls ein Rekordhoch.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

New York Schluss: Kaum verändert 30 Jahre nach 'Schwarzem Montag'. Als Bremsklotz erwiesen sich insbesondere in der Technologiebranche negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während die Standardwerte-Indizes ihre anfänglichen Verluste letztlich wettmachen konnten. NEW YORK - Wenig Veränderung am Jahrestag des "Schwarzen Montag": Die Anleger an der Wall Street haben nach einer langen Rekordjagd am Donnerstag erst einmal durchgeschnauft. (Boerse, 19.10.2017 - 22:20) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Kaum verändert am Jahrestag des 'Schwarzen Montag'. Als Bremsklotz erwiesen sich insbesondere in der Technologiebranche negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während die Standardwerte-Indizes ihre anfänglichen Verluste letztlich wettmachen konnten. NEW YORK - Wenig Veränderung am Jahrestag des "Schwarzen Montag": Die Anleger an der Wall Street haben nach einer langen Rekordjagd am Donnerstag erst einmal durchgeschnauft. (Boerse, 19.10.2017 - 22:14) weiterlesen...

Aktien New York: Dow Jones am Jahrestag des 'Schwarzen Montag' knapp im Minus. Als Belastung erwiesen sich mehrheitlich negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während Konjunkturdaten erneut keine Impulse gaben. NEW YORK - An der Wall Street scheinen die Anleger nach einer langen Rekordjagd am Donnerstag erst einmal durchzuschnaufen. (Boerse, 19.10.2017 - 20:01) weiterlesen...

New York: Kleines Minus am Jahrestag des 'Schwarzen Montag'. Allerdings fiel das Minus für den US-Leitindex am 30. Jahrestag seines bisher größten Tagesverlusts, der als "Schwarzer Montag" bekannt geworden war, moderat aus. Als Belastung erwiesen sich mehrheitlich negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während Konjunkturdaten erneut keine Impulse gaben. NEW YORK - Der Dow Jones Industrial steuert nach seiner langen Rekordjagd am Donnerstag auf einen Rückschlag zu. (Boerse, 19.10.2017 - 17:17) weiterlesen...

Aktien New York: Kleiner Rückschlag am Jahrestag des 'Schwarzen Montag'. Allerdings fiel das Minus für den US-Leitindex am 30. Jahrestag seines bisher größten Tagesverlusts, der als "Schwarzer Montag" bekannt geworden war, zunächst moderat aus. Als Belastung erwiesen sich mehrheitlich negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während Konjunkturdaten erneut keine Impulse gaben. NEW YORK - Beim Dow Jones Industrial zeichnet sich nach seiner langen Rekordjagd am Donnerstag ein Rückschlag an. (Boerse, 19.10.2017 - 16:13) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Kleiner Rücksetzer erwartet am 'Schwarzen Montag'. Am Jahrestag des bislang größten Tagesverlusts beim Dow Jones Industrial deutet eine Indikation des Brokers IG darauf hin, dass der Leitindex 0,33 Prozent tiefer bei 23 079 Punkten in den Handel starten wird. NEW YORK - Nach einer tagelangen Rekordjagd ist am Donnerstag an den US-Börsen zunächst einmal Luft holen angesagt. (Boerse, 19.10.2017 - 15:06) weiterlesen...